Permakultur

Infofreitag

Moin Moin
Dank der Website Couchsurfing habe ich zufällig jemanden "kennengelernt" dieser Mensch ist für einige Zeit umhergereist und ist nun in der Nähe meiner Heimatstadt und hilft dort auf dem ehemaligen Grundstück der Hansen-Werke bei einem Projekt mit, das sich ganz intensiv mit der Permakultur auseinandersetzt und noch ziemlich am Anfang steht.
Permakultur


Was ist Permakultur?
„Permakultur ist das bewusste Design sowie die Unterhaltung von landwirtschaftlich produktiven Ökosystemen, die die Diversität, Stabilität und Widerstandsfähigkeit von natürlichen Ökosystemen besitzen. Die Philosophie hinter Permakultur ist eine Philosophie, die mit und nicht gegen die Natur arbeitet, eine Philosophie, der fortlaufenden und überlegten Observation und nicht der fortlaufenden und gedankenlosen Aktion; sie betrachtet Systeme in all ihren Funktionen, anstatt nur eine Art von Ertrag von ihnen zu verlangen, und sie erlaubt Systemen ihre eigenen Evolutionen zu demonstrieren.“ – ursprüngliche Definition der Permakultur nach Bill Mollison.


Permakultur
Und was hat es mit diesem Projekt auf sich?
Das Gelände der ehemaligen Hansen-Werke liegt zwischen Barbecke und Woltwiesche (bei Lengede, in Niedersachsen in der Nähe von Braunschweig und Salzgitter) und umfasst 83.667m² von denen ca. 25.000m² gewerblich genutzt werden sollen. Der Gewerbeplan sieht ein "historisches Handwerkerdorf" und "Kulturdorf" vor, dieses soll im weiten Sinne ein großes Spektrum an kulturellen Angeboten anbieten, die im Großraum Braunschweig generell zu kurz kommen.
So viel zum Plan.
Permakultur


Wie kannst du helfen:
Wir suchen fleißige Helfer, die gerne mit anpacken und uns helfen das Projekt in Gang zu bringen! Wir suchen Helfer für sämtliche Arbeiten im Haus, Hausbau sowie im Garten. Selbst wenn ihr nicht in der Lage seit Maschinen zu bedienen ist das kein Problem! Irgendwelche Dinge von A nach B sollte jeder schaffen!


Wenn du gut mit Bildbearbeitungsprogrammen auskennst und weißt, wie man Broschüren oder Flyer gestaltet (und/oder druckt) dann kannst du dich auch gerne melden. Außerdem hilft es uns auch schon sehr viel weiter, wenn ihr über dieses Projekt in eurem Umfeld anspricht und diskutiert. TEILT ES! twittert darüber, veröffentlicht es auf Facebook, veröffentlicht es auf euren Blogs, malt ein Plakat, tut irgendetwas um die Aufmerksamkeit auf das Projekt zu lenken und die Menschen dazu zu bewegen mit zu machen. 


Permakultur


Wenn ihr einen weiten Anfahrtsweg habt und dadurch nur am Wochenende helfen könntet, aber gerne mit machen möchtet: Auch das sollte kein Problem darstellen. Selbst wenn du aus dem Ausland kommst, kannst du uns gerne besuchen und mit helfen.

Was wird gebraucht

Materialien wie
● Dachziegel
● Pflastersteine
● Mauersteine
● Platten
● Mörtel
● Farben
● Balken
● Holzbretter
● Elektroschrott, Metall, oder allgemein Elektromotoren (daraus kann man Energiesysteme bauen)
● etc.
Werkzeug und Gartengeräte wie
● Mistgabel
● Spaten
● Schaufel
● Astschere / Rosenschere
● kleine Planzenpötte
● Eimer (kleine und große)
● Gartenhandschuhe / Arbeitshandschuhe
● Pinsel

● Äxte● etc.

Außerdem sind Lebensmittelspenden auch gern gesehen (Die meisten ernähren sich vegan)


Permakultur

Kontakt
Ort: Wenn ihr mithelfen wollt, oder etwas zum abliefern habt, dann bringt es hier zu dem ehemaligem Hansen-Werke, die zwischen Woltwiesche und Barbecke liegen. Die Straße nennt sich "Am Kalkbruch" (google-maps)

email: schreibe eine Mail an meine mail adresse: [email protected] und ich kümmere mich darum
Kommentar: Schreib mir unter diesem Beitrag ein Kommentar. Dies kannst du auch tun, wenn du nicht bei blogger angemeldet bist.
Was ich davon halte, wie ich die Sache sehe:
Mir gefällt das denken sehr und ich versuche so gut es geht aus der Ferne dieses Projekt zu unterstützen, was natürlich nicht so einfach ist. Denn ich befinde mich zur Zeit immer noch in Irland und es ist verdammt schwierig die Menschen zu motivieren, wenn man nicht direkt neben denen steht. Meine Verwandtschaft ist, was Gartenarbeit angeht, zwar gerne dabei und auch generell schnell zu motivieren, da geht es dann aber meistens um den eigenen Garten(wovon wir mehr als genug haben) oder mal den Garten des Nachbarns. 

Wenn euch Ideen einfallen, wie man die Menschen animieren könnte, dort mitzuhelfen, dann schreibt mir einen Kommentar!
Ich werde über dieses Projekt auch noch öfter bloggen und hoffe, dass ich dadurch einige Interessen finden werde.

Wenn ihr ähnliche Projekte findet, schreibt es mir in die Kommentare!


Ahoi!
~ Nira

facebook │ bloglovin │bogconnect


wallpaper-1019588
Realme 9 Pro Plus 5G preiswert im Handel
wallpaper-1019588
[Comic] Der Joker [2]
wallpaper-1019588
Warum Wirtschaft an der Hochschule Furtwangen studieren
wallpaper-1019588
Neue Powerbank Anker 523 ab sofort im Handel