People: New York meets Berlin

Berlin und New York sind zwei der wichtigsten Kunstmetropolen der Welt. Wenn sie aufeinandertreffen, findet sich geballte internationale Kunst. So auch bei der wunderbaren Ausstellung “New York meets Berlin”, veranstaltet von Kunstleben Berlin.

Künstler aus den beiden Metropolen stellten gemeinsam in einer fulminanten Ausstellung in Kreuzberg aus.
Dieses Mal lautet das Thema “Face to Face”. Dazu zeigen insgesamt 14 Künstlerinnen und Künstler, 9 aus New York und 5 aus Berlin, ihre Werke.

Beteilige Künstler:

New York: Donald Alter, Carla Goldberg, Yutien Chang, Richard Cutrona, Sascha Mallon, Jamie Martinez, Russell Ritell, Christopher Staples und Lisa Zukowski.

Berlin: Thomas Nitz, Pham Thai Ho, MASCH, Romy Campe und Olaf Schirm.

New-York-meets-Berlin-2018-Logo

Sandra_Ratkovic-2307klein

Ausstellung wechselt zwischen Amerika und Berlin

Die Ausstellung findet bereits zum 9. Mal statt. Künstler aus Berlin und aus New York zeigen ihre Werke und gewähren Einblicke in ihr Schaffen. Gezeigt werden Gemälde, Skulpturen, Zeichnungen, Installationen, Collagen und experimentelle Arbeiten. Der Ausstellungsort wechselt jährlich zwischen Berlin und New York. Dieses Jahr findet die Ausstellung in der Berliner Galerie Anna25 statt.

Die Ausstellung ist noch bis zum 22. Juli 2018 zu sehen. Es lohnt sich!

Galerie Anna25, Schönleinstr. 25, (Seitenflügel) 10967 Berlin

Sandra_Ratkovic-2284


wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (220): Andrew Bird, Strand Of Oaks, American Football
wallpaper-1019588
Spargel mit Orange
wallpaper-1019588
Schauen - Legen - Kreativ sein : Das Mini Kugelspiel von SINA Spielzeug & Gewinnspiel
wallpaper-1019588
Das Versagen der Qualitätsmedien in der Impfdebatte
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche zum besten freund
wallpaper-1019588
Computex 2020 in Taiwan läuft trotz Coronavirus
wallpaper-1019588
Kasselerbraten mit Apfel
wallpaper-1019588
Coronavirus-Panik an den Börsen: „Dow“ verliert wieder mehr als drei Prozent