Penne mit Paprika-Mascarpone-Sauce

Penne Paprika Mascarpone2
Eine schnelles, vegetarisches Pasta Gericht. Wir habe diesmal Penne verwendet, es passen aber auch Bandnudeln oder Tagliatelle. Cremiger Mascarpone, Weisswein und frische Kräuter, das ist der Clou an dieser Sauce, die ganz schnell gemacht ist – ohne Tüten-Fertigmischung.

Pasta mit Paprika-Mascarpone-Sauce

(für 2 Personen)
250-300 g Pasta
Wasser
Salz
1 Bund Basilikum
1 Bund Petersilie
1 rote Paprikaschote
1 grüne Paprikaschote
2 Esslöffel Butter
2 Knoblauchzehen
80 -100 ml Weißwein
125 g Mascarpone
Pfeffer aus der Mühle

Die Pasta nach Packungsanweisung al dente garen. Die Kräuter waschen, trockenschütteln und kleinhacken. Die Paprikaschoten putzen, waschen, halbieren, entkernen und in schmale Streifen schneiden.
Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Paprikastreifen darin andünsten, dann die Kräuter dazugeben. Die Knoblauchzehen schälen und dazupressen. Anschließend den Weißwein angießen und ca. 5 Minuten ziehen lassen. Den Mascarpone unterrühren.

Penne Paprika Mascarpone3

Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf den abgegossenen Penne anrichten.
Deko: ein Zweig Purpurbasilikum (oder Genoveser Basilikum).

Penne Paprika Mascarpone1



wallpaper-1019588
Tag der Haferflocken-Muffins – National Oatmeal Muffin Day in den USA
wallpaper-1019588
The Seven Deadly Sins: Revival of The Commandments ab Oktober auf Netflix
wallpaper-1019588
Eclipse Photon
wallpaper-1019588
Morbus Crohn – Hilfe aus der Naturheilkunde
wallpaper-1019588
Destroy all Humans – Neuauflage zur E3?
wallpaper-1019588
Crunchyroll fügt FLCL Progressive und FLCL Alternative in deren Programm hinzu
wallpaper-1019588
Dokumentarfilm “Tot Inclòs” ab diesem Samstag kostenlos im Internet verfügbar
wallpaper-1019588
PS5 und Xbox Scarlett-Grafik enthüllt? EAs Technologie der nächsten Generation wurde in einem unglaublichen neuen Video aufgepeppt