Pekannuss-Brownies

Wenn sich die Sonne schon so gekonnt vor uns versteckt, muss ein anderer Weg herhalten um Endorphine freizusetzen :)
SCHOKOLADE!
Diese leckeren Brownies werden euch helfen, das ein oder andere Gewitter (glücklich und zufrieden) zu überstehen. ;)
Pekannuss-Brownies
Rezept:
  • 125g  Zartbitterschokolade
  • 100g weiche Butter
  • 250g Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 2 Eier
  • 75g Mehl
  • 30g Kakaopulver
  • 1/2 TL Backpulver
  • 125g Pekannüsse, gehackt
Zubereitung:
 - Den Backofen auf 180° vorheizen. Eine Backform mit Backpapier auslegen.
- Die Schokolade über dem Wasserbad schmelzen.
- Butter, Zucker und Vanille cremig schlagen. Eier einzeln einrühren und gut verschlagen. Die Schokolade hinzufügen.
- Mehl mit Backpulver und Kakao sieben und unter den Teig heben. Zum Schluss die gehackten Nüsse unterheben.
- Den Teig in die Form geben und glatt streichen. Bei 180° 30-35 Minuten backen.
Pekannuss-Brownies

wallpaper-1019588
Fortnite Season OG Finale: Eminem rockt die Bühne und das Spielfeld!
wallpaper-1019588
Dungeons & Dragons 5th Edition: Heilzauber erfahren durch Playtest 8 eine grundlegende Überarbeitung
wallpaper-1019588
Overwatch 2 Season 8: Kontroverse um Mythic Grand Beast Orisa-Skin
wallpaper-1019588
Silent Hill: Ascension KI-Kontroverse: Wahrheit trennt sich vom Mythos