Pearl-Tablet “Touchlet X7G” im Tablet-Fun Test.

Pearl-Tablet “Touchlet X7G” im Tablet-Fun Test.

Das X7 G der Hausmarke Touchlet vom Versandhändler Pearl ist ein klassisches Sieben-Zoll-Tablet. Mit einer Displayauflösung von 800 x 480 Pixeln liegt es allerdings nicht mehr ganz im Trend der Zeit.

Dieses Display arbeitet nach dem Multitouchprinzip; da es sich zudem um ein kapazitives Touchdisplay handelt, funktioniert das sehr komfortabel und vor allem ohne Druck.

Wie bei den Android-Versionen vor Honeycomb üblich, sind die Tasten für zurück, Hauptmenü und Toolbar als echte Tasten ausgeführt. Die Bedeutung dieser recht schmalen Tasten erschließt sich nicht sofort aus den Symbolen, was nach etwas Übung aber nicht mehr auffällt.

Das Beeindruckende dieses äußerst günstigen Tablets ist zum einen die Mini-HDMI Schnittstelle für den Anschluss an den heimischen Bildschirm, zum anderen verarbeitet das X7 G sogar so exotische
Audioformate wie FLAC oder OGG. Der Akku gehört allerdings zur schmaleren Sorte, der reichte lediglich für dreistündiges Abspielen unseres HD-Testvideos.

Das Display gehört nicht unbedingt zur aktuellen Generation.Der Blickwinkel ist nicht sehr groß, so ein kleineres Display wird freilich meist nur von einer Person genutzt. Die Multitouch-Bedienung läuft sehr flüssig, was sicherlich dem mit 1,2 GHz getakteten Prozessor zuzuschreiben ist. Der sorgt zudem dafür, dass die Anzeige flugs folgt, wenn das Tablet vom Hoch- ins Querformat gedreht wird.

Fazit
Die Leistung des Touchlet X7G ist zum Preis von derzeit 169,90 Euro mehr als annehmbar; besonders die Formatvielfalt, die das Touchlet verarbeitet ist selbst in höheren Preisregionen nicht selbstverständlich.


wallpaper-1019588
Premiere: Mount Winslow werden in „Burden Of Time“ philosophisch
wallpaper-1019588
Welt-Down-Syndrom-Tag – der World Down Syndrome Day
wallpaper-1019588
Captian Marvel
wallpaper-1019588
Die pure Freude auf den Radurlaub
wallpaper-1019588
Lebenszeichen
wallpaper-1019588
1000 Fragen an mich selbst #18
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Here Be Wolves – s/t
wallpaper-1019588
Hexenei der Stinkmorchel: Eine verblüffende Delikatesse