Pearl Jam: Superlativ

Pearl Jam: SuperlativOkay, das ist jetzt ziemlich dicke. Aber nicht ganz überraschend. Denn seit die Red Hot Chili Peppers beschlossen haben, wieder gemeinsame Sache mit John Frusciante zu machen, war klar, dass Tour und Album dazu wohl nicht lange auf sich würden warten lassen. Und dass es schwer werden würde, das zu toppen. Eddie Vedder zumindest versucht es und hat heute die Veröffentlichung eines neuen Albums von Pearl Jam bekanntgegeben. Plus Tour, versteht sich. "Gigaton" wird die Platte heißen, der Teaser ist einigermaßen kryptisch und verrät quasi noch überhaupt nichts außer ein paar dräuenden Tönen. Am 27. März soll es kommen und im Sommer dann sind die Grunge-Veteranen dann für zwei Termine in Deutschland gebucht. Und - pssst, kein so großes Geheimnis mehr, weil quasi ausverkauft - im Vorprogramm spielen die Idles. Wer noch einen Grund gebraucht hat, die sündteuren Tickets trotzdem zu kaufen, jetzt hat er ihn.
23.06.  Frankfurt, Festhalle (mit Idles)
25.06.  Berlin, Waldbühne (mit Idles)
07.07.  Wien, Stadthalle (mit White Reaper)
17.07.  Zürich, Hallenstadion (mit White Reaper)

Pearl Jam: Superlativ

wallpaper-1019588
Ehrentag der Seekühe – der amerikanische Manatee Appreciation Day 2019
wallpaper-1019588
Vom Aufwärmen bis zum tiefen Absturz
wallpaper-1019588
Revival-Party – Second
wallpaper-1019588
Ein Stück Hoffnung in der Apokalypse
wallpaper-1019588
Lustige geburtstagskarten online kaufen
wallpaper-1019588
Catretail in Istanbul.
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche mit geld schenken
wallpaper-1019588
Geburtstagskarte basteln Bonanza Buddies