PC-Stick mit Windows 10 von Archos kommt Ende Juli

ArchosStickWie viele andere Hersteller hat jetzt auch Archos mit dem PC Stick seinen ersten Winz-Computer vorgestellt. Ende Juli soll der zum Preis von 119,99 Euro (UVP) zu kaufen sein.

Auf dem PC Stick von Archos wird dann schon das neue Windows 10 ab Werk installiert sein. Nach Herstellerangaben lässt sich der Stick an jedes Gerät mit HDMI-Eingang anstecken – sei es ein Monitor oder ein Fernseher.

An den Archos PC Stick können Peripheriegeräte wie Tastatur und Maus via Bluetooth 4.0 (Smart Energy) oder per USB-Funkempfänger angebunden werden.

Für angeschlossene Eingabegeräte wie Tastaturen und Game-Controller können auch Smartphone-Apps für Android und iOS in Kombination mit dem Mini-PC benutzen lassen.

Im HDMI-Stick arbeitet Intels Atom-CPU Z3735F mit vier Kernen und 1,33 GHz in 2 GByte RAM und 32 GByte internem Flash. Die Intel-HD-Graphic-Einheit enthält auch noch zwei weitere Rechenkerne im Grafikprozessor.


wallpaper-1019588
[Comic] The Dreaming [2]
wallpaper-1019588
Von Stöcken bis zur Sonnenbrille – Verlässliches Zubehör für Ihren Wandersport
wallpaper-1019588
Terrassenheizstrahler kaufen: Das müssen Sie beachten
wallpaper-1019588
Lavendel Pflege – Wissenswertes über den Bodendecker