Pasta verdura

Pasta verdura
  •           125gr Pasta
  •           100ml Gemüsefond
  •           100ml (Pflanzen-) Sahne
  •           100gr Lauch
  •           100gr Karotten
  •           150gr Zucchini
  •           150gr Champignons
  •           100gr Paprika
  •           50gr Blattspinat
  •           20gr Pinienkerne
  •           2 EL Öl
  •           1 EL Tomatenmark
  •           1 Knoblauchzehe
  •           Paprikapulver
  •           Kräuter
  •           Salz & Pfeffer
  •           Zitronensaft

Die Pinienkerne in einer Pfanne vorsichtig rösten.
Die Pasta nach Packungsanweisung bissfest garen.
Zwischendurch das Gemüse putzen und in mundgerechte Stücke schneiden.
In einer Pfanne das Öl erhitzen und das Gemüse, bis auf den Spinat dazugeben.
Knoblauchzehe abziehen und kleinschneiden, mit zum Gemüse geben.
Nun das Gemüse etwas angehen lassen, das Tomatenmark einrühren und mit dem Gemüsefond und der (Pflanzen-) Sahne ablöschen.
Die gekochte Pasta und den Blattspinat dazugeben.

Mit Gewürzen, Kräutern und Zitronensaft kräftig abschmecken.

Vor dem Servieren mit den gerösteten Pinienkernen bestreuen.

wallpaper-1019588
Ni no Kuni II: Schicksal eines Königreichs: Launch-Trailer zur Switch-Version veröffentlicht
wallpaper-1019588
Fujifilm patentiert faltbares Kamera-Smartphone
wallpaper-1019588
Schnapsgläser Test 2021: Vergleich der besten Schnapsgläser
wallpaper-1019588
Topflappen Test 2021: Vergleich der besten Topflappen