Pasta Prosciutto e Funghi

Serviervorschlag
Zutaten für 4 Personen:
  • 500g Dralli
  • 1 Lauch
  • 200g Champignons
  • 150g Prosciutto
  • 200ml Schlagobers
  
Zubereitung:

Schneiden Sie den Lauch in Scheiben und braten Sie diesen in einer Pfanne mit etwas Butter scharf an. Danach fügen Sie die geschnittenen Champignons hinzu und braten auch diese kurz an. Nach dem Hinzufügen des Prosciuttos geben Sie 1/4l Wasser sowie das Schlagobers hinzu und lassen das Ganze kurz aufkochen. In der Zwischenzeit kochen Sie die Drall Nudeln in leicht gesalzenem Wasser, bis diese bissfest sind (Achten Sie dabei auf die Anleitung auf der Verpackung). Zum Schluss schwenken Sie die gekochten Nudeln in der Sauce und würzen diese mit etwas Salz und Pfeffer.


Serviervorschlag:

Servieren Sie die Pasta Prosciutto e Funghi frisch aus der Pfanne heraus. Geben Sie darauf dann noch gehackten Schnittlauch.

Drucken Sie dieses Rezept  Share on Facebook  Share on Google+  Share on Twitter

wallpaper-1019588
Mariazell – Es schneit und schneit und schneit…
wallpaper-1019588
Bilderbuch veröffentlichen mit „LED go“ den ersten Song aus ihrem neuen Album
wallpaper-1019588
Masters, der etwas andere Rückblick
wallpaper-1019588
Nacktes Überleben
wallpaper-1019588
Die besten Kürbisbrötchen aller Zeiten
wallpaper-1019588
Ich bin jetzt ein echter Kulturmensch
wallpaper-1019588
Stephan Füssel: Die Gutenberg-Bibel
wallpaper-1019588
Bericht: The Last Bookstore L. A.