Passwort für den root Benutzer von MariaDB setzen

Dieses Problem hat mich nun schon einige Nerven gekostet und ich konnte es nun endlich dank eines Beitrags von Michael Kofler fixen.

MariaDB fragt, zumindest unter Raspbian, bei der Installation leider nicht nach einem Passwort für den Benutzer root. Dieses muss man erst setzen. Dies geht wie folgt:

sudo mysql -u root -p

Dort nacheinander folgende Befehle eingeben (‚geheim‘ muss durch ein sicheres Passwort ersetzt werden):

grant all on *.* to [email protected] identified by 'geheim' with grant option;

flush privileges;

quit;

Nun ist ein Passwort für den Benutzer root gesetzt.


wallpaper-1019588
Pfaffenhütchen Steckbrief
wallpaper-1019588
Mohnblume Steckbrief
wallpaper-1019588
[Comic] Nightwing [12]
wallpaper-1019588
Einsteiger-Tablet Alldocube Smile X erschienen