Paris ist einen Flug wert

Eine lebendig gewordene Postkarte – das ist meistens der erste Gedanke wenn man den wahren Charme der Stadt entdeckt. Die Innenstadt wird jährlich von ca. 20 Millionen Touristen besucht. Paris ist nicht nur eine Idylle sondern auch Zentrum der Kultur und Kunst – und der Macht.

In jedem kleinsten Winkel der Stadt der Liebe findet sich ein anderes Flair. Das Viertel um Sacre Coeur ist multikulti pur. Im Viertel Goutte-d’Or kommen die Anwohner aus Ghana, Benin oder der Elfenbeinküste. Dort kann man wunderbare Stoffmärkte und Märkte mit frischer Ware aus der ganzen Welt finden. Nach einem Einkaufsbummel durch das Viertel und eventuell einem Besuch in einem der vielen Schönheitssalons ist ein lauschiges Plätzchen auf den Stufen der Sacre Coeur ein wundervoller Ort, um die Stadt von oben zu betrachten. Man kann Touristen aus der ganzen Welt beobachten und sanften Gitarrenklängen lauschen. Wer sich ein paar Jahrzehnte zurückversetzen lassen möchte. sollte ins Quartier Latin gehen. Das Moulin Rouge wurde durch Toulouse-Lautrec in der Belle Epoche bekannt. Viele Jugendstilgebäude stammen aus dieser Zeit und schmücken das Viertel.

Doch Paris ist nicht nur Kunst und Kultur. Paris ist auch Musik. Klassische Musik oder modern Beats. In den angesagten Clubs wird unter und über der Erde abgetanzt. Als Hauptstadt des Jazz groovt Paris im Sunset-Sunside in der Rue Lombards auf zwei Etagen.

Was fällt einem noch zu Paris ein? Richtig – leckeres, tolles Essen. Mit rund 10 000 Restaurants bietet Paris alles, was der Gaumen begehrt. Geheimtipp: Wer ein tolles Tartar sucht, wird im „La Rotonde“ in Montparnasse fündig. Eine Brasserie, die früher ein Treffpunkt für Intellektuelle und Künstler war. Doch aktuell finden immer mehr Touristen den Weg. Hobbyköche werden in der Marché d’Aligre jede Menge Delikatessen, frisches Gemüse und Obst zu angenehm günstigen Preisen finden. Wer dann noch Zeit hat, kann auf dem dortigen Flohmarkt durch Antiquitäten und Bücher stöbern.

Paris ist also auf jeden Fall eine Reise wert. Am besten schon jetzt Flüge Paris mit Bravofly buchen.
Zu finden unter > http://www.bravofly.de/angebote/fluege/paris

Diesen Beitrag / Angebot bewerten Print Friendly

wallpaper-1019588
Danke heißt nicht immer nur „Merci“
wallpaper-1019588
Achtsamkeit
wallpaper-1019588
Macht Instagram süchtig? Was Nutzer und Marketer wissen sollten
wallpaper-1019588
Unwetter Foto mit Augenzwinkern aus Mariazell
wallpaper-1019588
Schwanger und erkältet – was nun?
wallpaper-1019588
Charity Walk & Run Herborn
wallpaper-1019588
HORST WEGENER – MALER 01/12 (Video / Crowdfunding-Kampagne)
wallpaper-1019588
Afrika mitten in Deutschland, das ausgerufene Ziel von Linksgrün