Paris Hilton fährt durch indische Armenviertel und verteilt ihr Geld

Paris Hilton
Paris Hilton | Bild via Fanpix

Paris Hilton hat sich während ihres Aufenthaltes in Indien von ihrer spendablen Seite gezeigt. Sie ließ sich heute durch die Armenviertel von Mumbai fahren und verteilte ihr Bargeld an Bettler. Diese wussten laut "TMZ" allerdings nicht viel mit den Hundert Dollar Scheinen, welche die Hotelerbin in ihrem Auto sitzend verteilte, anzufangen und baten die anwesenden Paparazzi ihnen zu wechseln.
Paris ist derzeit übrigens in Indien um neue Geschäfte zu eröffnen und eine Fotostrecke für ihre Taschenkollektion schießen zu lassen. Auf Twitter schrieb sie über ihre Indien-Reise:
Indien ist wunderschön, aber einige Teile sind von Armut gezeichnet. Es bricht mir das Herz soviele Babys sehen zu müssen, die auf der Straße schlafen.

Wenige Tage zuvor war die 30-jährige übrigens in Istanbul unterwegs gewesen, wo sie ihre aktuelle Schuhkollektion präsentiert hatte.

wallpaper-1019588
Wintersonnenwende – der kürzeste Tag und die längste Nacht des Jahres 2017
wallpaper-1019588
Mariazeller Advent – Impressionen vom 2. Adventwochenende
wallpaper-1019588
Gemeinsame Zeiten suchen und planen
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy A7 mit Triple-Kamera offiziell vorgestellt
wallpaper-1019588
Adventskalender Schweizer Familienblogs: Brötchen und Lichter zum Lucia-Fest
wallpaper-1019588
The Faded North: Leiwand auf britisch
wallpaper-1019588
* * * 9 * * *
wallpaper-1019588
GEWINNSPIEL 2. Advent – Gewinne ein Urban Decay Package