Paradiesisch

Du weisst, dass es wieder aufwärts geht, wenn die Putzfrau endlich wieder aus den Ferien zurückkommt. Wenn sie dann ganz besorgt nachfragt, wie es deinem Haushalt so gehe und ob sie vielleicht bereits morgen, anstatt erst am Montag vorbeikommen solle, dann weisst du nicht so recht, ob du wach bist oder träumst. Etwas später kommst du von der Arbeit nach Hause und „Deiner“ verkündet, dass er nur gerade zwei Tage, nachdem die Waschmaschine in Streik getreten ist, die Zeit gefunden hat, um die Unterhose, welche den Streik verursacht hatte, aus den Eingeweiden der Maschine zu entfernen. Wieder fragst du dich, ob das alles nur ein schöner Traum ist, aber dann hörst du das regelmässige Summen aus der obersten Etage und dir wird klar, dass die Maschine tatsächlich wieder schleudert, ausnahmsweise schon tagsüber, weil sie nach zwei Streiktagen einiges an Arbeit nachzuholen hat. Vollends im siebten Hausfrauen-Himmel fühlst du dich, als dir in den Sinn kommt, dass deine Küche morgen den ganzen Tag sauber bleiben wird, weil du mit den Kindern am Mittagstisch essen wirst.

Warum bloss sind diese paradiesischen Zustände die Ausnahme? Und das hier die Regel:

Paradiesisch



wallpaper-1019588
Komische Menschen, auch Golfer genannt!
wallpaper-1019588
Secreto, Kartoffeln, Spitzkohl mit Bärlauch
wallpaper-1019588
Warum erkennt niemand Superman?
wallpaper-1019588
Fitness durch den Arbeitgeber
wallpaper-1019588
Knackpunkt Berufserfahrung – wie Sie mit Praktika im Lebenslauf glänzen können
wallpaper-1019588
Kino, bevor es Kino gab
wallpaper-1019588
Hiddensee hat den beliebtesten Strand
wallpaper-1019588
Pastasotto mit Chorizo