Papst Franziskus gibt der Kurie (nochmal) Saures.

Papst Franziskus gibt der Kurie (nochmal) Saures.
Papst Franziskus hat in seiner Neujahrsansprache nun weitere "479 Krankheiten der Kurie" angeprangert. U.a. nannte er "Kindersex", "Fress- und Saufsucht", "Luxuslaster", "krankhafte Homophilie", "Steuergelder verprassen", "geistlichen Terror", "Vertuschung von Sauereien" und "billigen Talkshow-Terrorismus" ...
Er appellierte an die Kurie, "sich zu verbessern und in Gemeinschaft, Heiligkeit und Weisheit zu wachsen". Er rief die Geistlichen auf, zu beten, damit die "Wunden der Sünden, die alle von uns tragen, geheilt werden".
Viele der Kardinäle nahmen die Rede mit Buh-Rufen auf. Am Ende warfen sie ihre roten Lackchuhe nach dem Pontifex.

wallpaper-1019588
Gerösteter Süßkartoffel-Salat mit Linsen und Mohn-Dressing
wallpaper-1019588
Skandal um Netflix: Pfusch bei Death Note Realverfilmung
wallpaper-1019588
Impressionen einer Autorin... Oder die simple Frage: Warum zum Teufel bekommt man ständig einen Knüppel ins Genick?
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Mariazell Basilika Morgenstimmung
wallpaper-1019588
Weibliche Hybridwesen
wallpaper-1019588
Isolated Youth: Guter Anfang
wallpaper-1019588
Samstagseintopf mal süß – Milchreis mit Dosenpfirsichen
wallpaper-1019588
Call of Duty: Black Ops 2 - Multiplayer mit Benny #01