Papst angezeigt

Ein Mann aus Dortmund hat bei der Stadt Freiburg Anzeige gegen Papst Benedikt XVI. erstattet, weil dieser bei seinem Besuch im September im Papamobil nicht angeschnallt war.[...]

Der Mandant biete in seiner Anzeige bei der Stadt Freiburg nicht nur zwei eigene Zeugen auf, sondern verweise auch auf den Erzbischof von Freiburg, den Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, Robert Zollitsch, und Baden-Württembergs Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann (Grüne). Diese könnten die Ordnungswidrigkeit sicher ebenfalls bezeugen, sagte Sundermann.

Je nach Schwere des Verstoßes und den Einkommensverhältnissen des Papstes könnte die Stadt nach seinen Angaben wegen Verletzung der Gurtpflicht ein Bußgeld zwischen 30 und 1000 Euro verhängen.

weiterlesen


Einsortiert unter:Netzfund Tagged: Medien, Papstbesuch

wallpaper-1019588
Klingt gut
wallpaper-1019588
Raspberry Pi Temperatur im Jahresdurchschnitt 55,6 Grad Celsius (摄氏)
wallpaper-1019588
BAG: Rückzahlung von Sonderzuwendungen beim Ausscheiden zum 31. März des Folgejahres!
wallpaper-1019588
Sword Art Online-Marathon auf ProSieben MAXX
wallpaper-1019588
Architekten begutachten Gebäudeschäden in Comarca del Llevant
wallpaper-1019588
Blogtober Tag 16: Solo Travel – Die besten kostenlosen Apps zum allein Reisen
wallpaper-1019588
Pain du Soleil
wallpaper-1019588
Fluss überquert Fluss