Paprika Schweinebraten im Bratschlauch

1 Kg Schweinebraten vom Hals
1 Packet MAGGI Zart&Saftig „Poulet Paprika“
2 Zwiebeln, grob geschnitten
1 rote Peperoni, grob geschnitten
1 grüne Peperoni, grob geschnitten
4 Knoblauchzehen, ganz oder halbiert
2 dl Bratensauce
2 dl Rotwein

Habe für dieses Rezept ein Packet MAGGI Zart&Saftig „Poulet Paprika“ missbraucht.

Den Bratbeutel aus der Packung nehmen und den Braten reinlegen.
Die Gewürzmischung in den Beutel schütten, Beutel oben zuhalten und schütteln bis das Gewürz um den ganzen Braten verteilt ist.
Das Grobgeschnittene Gemüse in den Beutel leeren.
Jetzt den Wein und die Sauce dazugeben.
Bratbeutel gut verschliessen. Zur Sicherheit den Beutel in einen Bräter legen. Oben zwei kleine Löcher stechen z.B. mit der Fleischgabel.
Den Braten nun in den auf 180°C vorgeheizten Ofen legen und 90 Minuten braten.
Nach dem Braten den Bräter rausnehmen, den Beutel aufschneiden ACHTUNG SEHR HEISSER DAMPF – BRANDGEFAHR !!! und den Braten rausnehmen.
Den Braten mit Folie zudecken und ca. 5 Minuten ruhen lassen vor dem aufschneiden.
Die Sauce mit dem Gemüse im Bräter oder in einer Pfanne mit ca. 3 TL Maizena eindicken.


wallpaper-1019588
Karibikstaat Barbados verbietet Einwegprodukte aus Plastik
wallpaper-1019588
Google Page Speed Tool – Update
wallpaper-1019588
watchOS 5.2 erscheint und bringt lang ersehnte Funktion auf die Apple Watch
wallpaper-1019588
NEWS: Blaudzun veröffentlicht Video zur neuen Single “ghosts_pm”
wallpaper-1019588
Weihnachtsmarkt Eröffnung IKEA Ludwigsburg
wallpaper-1019588
MM | 10 |Bücherschätze
wallpaper-1019588
Direkte Service ist gefragt (Infografik)
wallpaper-1019588
Totgesagt | Harlan Coben