Paprika Schweinebraten im Bratschlauch

1 Kg Schweinebraten vom Hals
1 Packet MAGGI Zart&Saftig „Poulet Paprika“
2 Zwiebeln, grob geschnitten
1 rote Peperoni, grob geschnitten
1 grüne Peperoni, grob geschnitten
4 Knoblauchzehen, ganz oder halbiert
2 dl Bratensauce
2 dl Rotwein

Habe für dieses Rezept ein Packet MAGGI Zart&Saftig „Poulet Paprika“ missbraucht.

Den Bratbeutel aus der Packung nehmen und den Braten reinlegen.
Die Gewürzmischung in den Beutel schütten, Beutel oben zuhalten und schütteln bis das Gewürz um den ganzen Braten verteilt ist.
Das Grobgeschnittene Gemüse in den Beutel leeren.
Jetzt den Wein und die Sauce dazugeben.
Bratbeutel gut verschliessen. Zur Sicherheit den Beutel in einen Bräter legen. Oben zwei kleine Löcher stechen z.B. mit der Fleischgabel.
Den Braten nun in den auf 180°C vorgeheizten Ofen legen und 90 Minuten braten.
Nach dem Braten den Bräter rausnehmen, den Beutel aufschneiden ACHTUNG SEHR HEISSER DAMPF – BRANDGEFAHR !!! und den Braten rausnehmen.
Den Braten mit Folie zudecken und ca. 5 Minuten ruhen lassen vor dem aufschneiden.
Die Sauce mit dem Gemüse im Bräter oder in einer Pfanne mit ca. 3 TL Maizena eindicken.


wallpaper-1019588
Publisher KAZÉ sichert sich Movies zu „Code Geass: Lelouch of the Rebellion“
wallpaper-1019588
12 Sims-Spieler kämpfen in einer Spielshow um 100.000 US-Dollar
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 11.07.2020 – 24.07.2020
wallpaper-1019588
Sony Xperia 1 II bietet Benachrichtigungs-LED