Panik- Trends

Was für eine großartige Woche für alle Angsthaber da draussen. Allen voran Wladimir Putin. Da spielt er immer den russischen Problembären, das bedauerliche Opfer eines Testosteronschocks, aber jetzt haben wir ihn ertappt:

Cucumeriphobie

killergurke ... oder auch: Angst vor Gurken. Killergurken. Und er sieht ganz staatsmännisch aus, wenn er verkündet:

Gurken, die Menschen töten, sind sehr schlecht.

Das lehrt einen Demut. Nicht vor EHEC, aber wie intellektuell wirkt daneben doch plötzlich der gemeine deutsche Politiker. Ich glaube, ich muss mich entschuldigen bei allen, über die ich mich hier jemals lustig gemacht habe. Selbst wenn sie diese Woche auch ganz viel Angst hatten. Immerhin haben wir dadurch jetzt sowas ähnliches wie einen Atomausstieg. Zumindest ein bißchen.

Ein paar Atomkraftwerke wollen wir ja kaltstellen, für schlechte Zeiten. An den schlechten Zeiten arbeiten wir auch, indem wir weiterhin nicht an einem Einstieg arbeiten. Wo ist der Plan bis 2022, die erneuerbaren Energien hochzufahren? Unsere Netze auszubauen? Eine dezentrale Versorgungsstruktur überhaupt nur zu entwerfen? Wo ist die Rücknahme der Kürzungen in Forschung und Entwicklung? Nicht, dass die Opposition da gerade Sternstunden feiern würde, dabei haben die sogar schon mal einen Atomausstieg gemacht, ist schon komisch. Ja, ok, die Linkspartei nicht, die Linkspartei feiert gerade Marx als ersten Ökokrieger. Nun habe ich Ehrfurcht vor Marx, er hat soviel geschrieben, dass ich immer nach 10 Seiten gesagt habe: Ja, hast bestimmt recht, aber ich will das nicht und ich kann das auch nicht. Ich habe aber Zweifel, dass er bei Atomausstiegen Bescheid weiß. Berechtigte Zweifel. Aber man weiß nie. Also, ich zumindest nicht.

Da halte ich es doch lieber mit der SPD: Von deutschem Boden darf nie wieder ein Atomkraftwerk ausgehen! Soll sogar ins Grundgesetz. Und da sagen die Leute, wir hätten kein Profil. Ihr irrt Euch. Nur, weil es künstlich und aufgeblasen ist, heißt das nicht, dass es kein Profil ist. Hey, wir haben sogar die eine Sache gefunden, die sonst keiner fordert! Nicht mal die Grünen!

So gesehen war es nicht dann doch nicht die Woche der Killergurken, sondern nur die Fortsetzung des seit März laufenden Films...


Ikologiphobie
grün ... oder auch:Angst vor Grünen. Die Symptome sind vor allem in den Medien und dort wiederrum bei Springer besonders weit verbreitet. Und natürlich hier, denn wir sind ja Trendhuren. Und ja.... Wir werden alle sterben. Bis dahin das Wetter.

Kommentare


wallpaper-1019588
Schnelle Beats und experimentelle Soundkollagen – Gewinne 2×2 Tickets für das Doppelkonzert von Jlin und Klein beim Jetztmusikfestival in Mannheim
wallpaper-1019588
Let´s talk together - Meine beruflichen Veränderungen und warum die Arbeit in der Buchbranche nicht meins ist
wallpaper-1019588
Grüne Smoothie Bowls
wallpaper-1019588
Impfungen und Autismus: Alles anders?
wallpaper-1019588
Glamourös Sitzbank Schlafzimmer Design
wallpaper-1019588
Mike Krol: Mit 'nem blauen Auge
wallpaper-1019588
NEWS: Jarle Skavhellen kommt für drei Konzerte nach Deutschland
wallpaper-1019588
Schick Schlafzimmer Grau Rosa Ideen