Palma de Mallorca ist heute „Autofrei“

Parken dürfte sich heute in der Innenstadt von Palma de Mallorca etwas schwieriger gestalten als üblich. Als Höhepunkt der „Europäischen Mobilitätswoche“ sind in der Inselhauptstadt nahezu alle Parkplätze gesperrt.

Auf allen „ORA-Parkplätzen“, immerhin 740 an der Zahl darf heute nicht geparkt werden, lediglich in den Tiefgaragen kann man sein Auto „los werden“. Ebenfalls auf den öffentlichen Parkplätzen in der Calle Riera oder Calle Manacor kann geparkt werden. Von dort aus darf man dann den „Gratis-Bus-Shuttle“ nutzen. Züge und Metro befördern ebenfalls ihre Fahrgäste am heutigen Tage gratis.

Diesen Beitrag / Angebot bewerten Print Friendly

wallpaper-1019588
[Rezension] Uschi Flacke „Die Hexe vom Seulberg“
wallpaper-1019588
Höhenweg durch die Heidelbeerbüsche
wallpaper-1019588
Erdbeerkuchen mit Vanillepudding
wallpaper-1019588
Foto: Birke in Lüdinghausen