p2 Limited Edition "Winter...Who cares?" Stay warm! Hand Warmer

Schönes Gadget für die kalten Tage

gibt's für 2,95€

Welche Frau kennt es denn nicht?! Es ist Winter und sowohl in der Wohnung, als auch Draußen....überall ist es kalt! Vor allem aber an den Händen und Füßen und genau für dieses Problem gibt es solche kleinen, tollen Handwarmer. 
Auch p2 hat nun in der aktuellen LE so einen Handwarmer herausgebracht und ich, als altbekannte Frostbeule, habe ihn mir sofort geschnappt.
Um den Handwarmer zu "aktivieren" muss man nur das darin befindliche Metallplättchen drücken und die Flüssigkeit beginnt sofort zu kristallisieren. Das dauert nur wenige Sekunden und die Wärme wird sofort aktiviert. 
Zu Beginn war der Stern auch wirklich wohlig warm, doch ich hatte das Gefühl, dass er seine Wärme extrem schnell wieder verliert und sehr schnell zu lauwarm wechselt. Und das obwohl ich ihn in der Wohnung angewendet habe, also keine extrem kalte Außentemperatur Einfluss nehmen konnte.
Dennoch tat es so gut den Stern zwischen meinen kalten Händen zu halten und sie daran ein wenig aufzuwärmen. Draußen in der Kälte dürfte der Effekt dann noch viel schöner sein.
Auf dem unteren Bild seht ihr Schritt für die Schritt die Veränderung des Produkts. Durch die Kristallisation färbt sich die Flüssigkeit weiß ein und der Stern sieht dann sogar noch winterlicher aus.
Vor der nächsten Anwendung muss der Stern natürlich wieder verflüssig werden. Doch das geht auch ganz schnell, indem man ihn kurz in heißes Wasser legt.
Für mich ist der Handwarmer ein super Gadget, sowohl für unterwegs als auch daheim. Ich nutze ihn sehr gerne und er passt durch seine handliche Größe in jede Hand- und Jackentasche. Falls ihr ihn also in eurem dm finden solltet, dann schnappt ihn euch auf jeden Fall und habt immer schöne warme Hände 😊


Facebook - bloglovin´ - Youtube - Beautyholics - Twitter - Instagram



wallpaper-1019588
Hand-Lettering: Feder und Tine
wallpaper-1019588
Schöne Ölgemälde verzieren eine langweilige Story in LOVING VINCENT
wallpaper-1019588
Beschäftigungsanspruch eines Piloten gegen Air Berlin abgewiesen.
wallpaper-1019588
ENTER THE NEXT LEVEL: Neue Weiterbildung zum UX/UI Gamification Designer an der Games Academy
wallpaper-1019588
Marina Hoermanseder und die Austrias next Topmodels in Fürstenfeld
wallpaper-1019588
Skitour: Über den Rumpler auf den Hohen Dachstein
wallpaper-1019588
Top Ten Thursday #39
wallpaper-1019588
In Sicherheit