Ouya: Die ersten Konsolen werden ausgeliefert

Nachdem man längere Zeit nichts mehr von der kommenden Konsole Ouya gehört hat, wurde nun bestätigt, dass die ersten Entwickler-Kits verschickt werden. Doch trotzdem ist sie bislang noch nicht für jeden erhältlich. Die Entwickler planen die Konsole bereits im späten Frühjahr 2013 unter die Zocker zu bringen.

 

http://www.pcgames.de/Panorama-Thema-233992/News/Ouya-Komplett-offene-Spielkonsole-mit-Google-Android-fuer-99-Dollar-angekuendigt-Die-Zukunft-des-Gamings-909625/

http://www.pcgames.de/Panorama-Thema-233992/News/Ouya-Komplett-offene-Spielkonsole-mit-Google-Android-fuer-99-Dollar-angekuendigt-Die-Zukunft-des-Gamings-909625/

 

Die Ouya wird voraussichtlich 99 US-Dollar kosten und Android als Betriebssystem nutzen. Neben den geringen Preis besitzt die Konsole zusätzlich noch ein Entwicklungstool, womit man seine eigenen Spiele entwickeln kann. Diese Tatsachen scheinen mehr als gut bei den Spielern anzukommen. Denn über die Crowdfunding-Plattform Kickstarter wurden mehr als 8 Millionen US-Dollar gespendet, obwohl das Entwickler-Team eine Spendeneinnahme von 950.000 US-Dollar als Ziel gesetzt hat.


wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?