{Outfit} Furla Metropolis

Schon lang gab es hier keinen Outfit Post mehr, deshalb zeige ich euch dieses Outfit, das an einem kühleren Tag im August entstand. Obwohl es einen Monat her ist, wirkt es doch sehr herbstlich und passt auch gut zum September. Die Mini Bag von Furla hab ich im Sommer im Designer Outlet Parndorf entdeckt, dort gab/gibt es sie in vielen verschiedenen Farben. Ich entschied mich für Schwarz, weil die Farbe einfach immer geht. In das süße Ding passt wirklich nur das Nötigste hinein, aber für abends oder zum Shoppen reicht es aus. Dazu trage ich Lieblingsjeans und -cardigan von H&M. Die Riemchenballerinas in Nude sind von Zara, die mir an dem Tag sofort Blasen bescherten. Am Ende des Tages konnte ich nicht mehr gehen, aber ich hätte es wissen müssen, denn mir passiert das IMMER bei Schuhen von Zara. Ich hoffe, dass sich das mit der Zeit gibt. Die weiße Bluse ist von Mango und die Hamsa Kette hab ich aus einem kleinen Laden in Mykonos.
{Outfit} Furla Metropolis
{Outfit} Furla Metropolis
{Outfit} Furla Metropolis
{Outfit} Furla Metropolis
* Affiliate-Links

wallpaper-1019588
Arbeitsgerichtsgericht Berlin: keine Entschädigung für abgewiesene Lehrerin mit Kopftuch!
wallpaper-1019588
Es geht weiter mit der Mittelschicht
wallpaper-1019588
Mit diesen Übungen trainierst du gezielt Muskelgruppen
wallpaper-1019588
Punkte, an denen es sich lohnt, stehen zu bleiben…
wallpaper-1019588
Spargelragout
wallpaper-1019588
Verena Scheitz & Thomas Schreiweis „Iss was G’Scheitz“ – Kabarettabend in Mariazell
wallpaper-1019588
beautypress Blogger Event Mai 2019 | Eventbericht
wallpaper-1019588
Tag 53 …