[Outfit] Casuality

[Outfit] Casuality
Als ich nach Düsseldorf gefahren bin war das Wetter irgendwie wechselhaft, nicht wirklich warm aber auch nicht wirklich kalt, irgendwie komisch. Während des Foodmarkets hat allerdings ununterbrochen die Sonne geschienen und ich war super glücklich über das doch eher leichte Outfit, für das ich mich am Morgen spontan entschieden hatte. 
Eigentlich ist es super einfach, eine Jeans, ein Tshirt, eine Tasche und ein Paar Schuhe. Aber für mich ist es mit das perfekte Outfit, es ist schnell, es ist bequem, es passt für viele Anlässe. Ich laufe gerne so ungestylt rum. Und ja, das als Blogger. Ich finde Bloggen muss nicht unbedingt mit den neusten Sachen zusammenhängen, auch altbewährte Jeans-T-shirt-Kombinationen können schön sein und gucke ich mir auch gerne auf anderen Blogs an. Es muss nicht immer etwas Besonderes sein. Manchmal ist weniger eben doch mehr. 
[Outfit] Casuality
[Outfit] Casuality Schuhe: [espadrij], Jeans: Weekday, Shirt: Primark, Tasche: Fritzi aus Preußen[Outfit] Casuality
Wie steht ihr dazu? Muss man als Blogger, zumindest in den social media, immer perfekt gestylt sein? Braucht man immer etwas unfassbar Besonders und modisches im Outfit? Oder kann Inspiration eben auch mal ganz normale Outfits enthalten, wie sie jeder andere eben auch tragen würde? 
[Outfit] Casuality

wallpaper-1019588
Iberico Presa Bellota, Apfel, Kartoffel und Roggensauer
wallpaper-1019588
Bei geschickter Manipulation bröckelt der Widerstand
wallpaper-1019588
Welt-Quark-Tag – der internationale World Quark Day
wallpaper-1019588
Pluma Wirsing Zwiebel und Schweinesud
wallpaper-1019588
Adventskalender 2019 🎄 Türchen Nr. 7
wallpaper-1019588
Adventskalender 2019: 7. Türchen
wallpaper-1019588
Zombie Age 3 Premium: Rules of Survival, Mein Tagebuch und 8 weitere App-Deals (Ersparnis: 15,90 EUR)
wallpaper-1019588
Die besten Apps für Fußball-Fans: Rund um die Uhr Fußball erleben