Outdoor-Smartphone Ulefone Power Armor 14 Pro erschienen

Outdoor-SmartphoneDas neue Outdoor-Smartphone Ulefone Power Armor 14 Pro wurde vorgestellt und bietet eine lange Akkulaufzeit. Das Gehäuse ist gegenüber Kratzern, Staub, Wasser, Stößen und Stürzen geschützt. Die Auflösung des verbauten 6,52 Zoll großen Farbdisplays beläuft sich auf 1.700*720 Pixel und ist ausreichend für eine klare Darstellung der Bildschirminhalte.

Bei der zentralen Recheneinheit handelt es sich um ein Mediatek Helio G85 Octacore-Prozessor mit 6 GB RAM Arbeitsspeicher und einem Grafikchipsatz. Der interne Flashspeicher umfasst 128 GB und ist mit einer Speicherkarte auf bis zu 1 TB deutlich erweiterbar. Im Kommunikationsbereich werden 2G, 3G, 4G, 5G, WLAN und Bluetooth 5.0 unterstützt. Der DualSIM-Slot teilt sich seinen Platz mit dem Speicherkartenslot, weshalb man entscheiden muss, ob man eine zweite SIM-Karte oder Speicherkarte verwenden möchte. Als Betriebssystem ist Google Android 12 aufgespielt worden.

Die Dreifachkamera auf der Gehäuserückseite besteht aus drei Kameras mit einer Sony IMX350 20 MP Hauptkamera. Für Selfies und Videoanrufe steht eine 16 MP Frontkamera bereit. Ein Fingerabdrucksensor befindet sich im Powerknopf zur Entsperrung des robusten Ulefone Power Armor 14 Outdoor-Smartphone. Der Anwender kann eine Taste am Gehäuse mit einer Funktion seiner Wahl belegen. Die Akkukapazität liegt bei 10.000 Milliamperestunden und ergibt bis zu einem Tag Laufzeit. Der Akku wird mit maximal 18 Watt per USB-C aufgeladen.

Der Preis für das Ulefone Power Armor 14 Pro Outdoor-Smartphone beträgt rund 380 US-Dollar und in der Zeit vom 28. März bis 1. April 2022 profitieren Käufer von einer zeitlich befristeten Rabattaktion. Der Verkaufspreis sinkt mit dem Rabatt auf weniger als 180 US-Dollar und wäre damit ein Schnäppchen gegenüber dem Normalpreis.


wallpaper-1019588
Alterseinkünfte für DJs
wallpaper-1019588
Unnamed Memory: Neues Visual veröffentlicht + konkreter Starttermin
wallpaper-1019588
#1334 [Level Up] DarkSeraphim leveled up!
wallpaper-1019588
Kraulen lernen für Erwachsene – mit diesen Tipps gelingt es!