Outdoor-Smartphone Ulefone Armor X8i vorgestellt

OutdoorDer chinesische Hersteller UIefone hat das neue Outdoor-Smartphone Armor X8i vorgestellt und kann ab sofort für etwa 146 US-Dollar erworben werden. Bei einer Displaygröße von 5,7 Zoll wird mit 1.440*720 Pixeln Auflösung gearbeitet und resultiert in einer guten Lesbarkeit der Bildschirminhalte. Bedient werden kann das kratzfeste Display auch mit Handschuhen und feuchten oder nassen Händen.

Ein Mediatek Helio A25 Octacore-Prozessor mit 3 GB RAM und acht Kernen dient als zentrale Recheneinheit. Der interne Speicher beläuft sich auf 32 GB und ist mit einer microSD-Karte erweiterbar. Die Gehäuserückseite bietet eine Triplekamera mit einer 13 MP Hauptkamera und zwei Kameras mit je zwei Megapixeln Auflösung. Selfies und Videoanrufe werden mit der 8 MP Frontkamera geführt.

Die Akkukapazität mit 5.080 Milliamperestunden Kapazität ergibt 14,5 Stunden Gesprächszeit und 510 Stunden im Bereitschaftsmodus. Per Gesichtserkennung wird das Ulefone Armor X8i Outdoor-Smartphone in nur 0,2 Sekunden entsperrt. Alternativ ist eine Entsperrung mit dem Fingerabdruck möglich. Der integrierte DualSIM-Slot ermöglicht die Nutzung mit zwei SIM-Karten, um besser zwischen beruflichen und privaten Anrufen trennen zu können.

Mobile Navigation steht einem per GPS, GLONASS, Galileo und Beidou bereit. Per NFC lassen sich Einkäufe im Supermarkt oder Tankstelle kontaktlos bezahlen. Nach Herstellerangaben ist das gummierte Gehäuse mit IP68 und IP69K gegen Staub, Wasser, Stürze, Luftfeuchtigkeit, Unterdruck und Sonnenstrahlung geschützt. Als Besonderheit gibt es einen Extraknopf womit eine Aktion nach Betätigung ausgelöst wird und könnte vor allem in Notfällen sinnvoll sein.


wallpaper-1019588
Hundedecke fürs Auto
wallpaper-1019588
Kathmandu – Der kleine Stadtguide
wallpaper-1019588
Neues Ulefone Note 12P bietet lange Akkulaufzeit
wallpaper-1019588
Eukalyptus überwintern: Das gilt es zu beachten