Ostseeratsgipfel in Stralsund beginnt

Stralsund – Auf Einladung von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat am Mittwochabend der neunte Ostseeratsgipfel in Stralsund begonnen. Die Beratungen der Regierungschefs der Ostseeanrainerstaaten, Norwegens und Islands sollen bis Donnerstag gehen. Die Ministerpräsidenten beziehungsweise Premierminister der Ostseerats-Mitgliedsstaaten diskutieren zusammen mit EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso über Themen der wirtschaftlichen Zusammenarbeit, der Energiesicherheit und des demografischen Wandels in der Ostseeregion.

Russland wird durch Vize-Ministerpräsident Igor Schuwalow vertreten. Nach einem Konzert des Baltic Youth Orchestra, das 2008 auf Initiative des Ostseepipelinebauers Nord Stream gegründet wurde, sollten die Regierungschefs noch am Abend zu einem ersten informellen Abendessen zusammenkommen.

Deutschland hat im Sommer 2011 die einjährige Präsidentschaft des vor 20 Jahren gegründeten Ostseerates übernommen. Die Präsidentschaft wird im Juli 2012 an Russland weitergegeben.

Quelle: OZ (dpa)

Ostseeratsgipfel in Stralsund beginnt

Herzlicher Handschlag: Bundeskanzlerin Angela Merkel begrüßt den EU Kommissionspräsident José Manuel Barroso zum Ostseeratsgipfel. Foto: Jens Büttner/dpa



wallpaper-1019588
Mother of the Goddess‘ Dormitory: Termin für japanische TV-Premiere bekannt gegeben
wallpaper-1019588
Kühlschmierstoff Test 2021 | Vergleich der besten Kühlschmierstoffe
wallpaper-1019588
Kühlmatten für Hunde
wallpaper-1019588
„Gundam“-Klassiker ab sofort bei Netflix verfügbar