österreichisches – semmelknödel

semmelknödelegal ob zu schweinsbraten, gulasch, mit schwammerlsauce oder einfach angebraten mit ei, semmelknödel sind aus der österreichischen küche nicht weg zu denken. auch ich bin mit ihnen groß geworden und liebe sie. das rezept habe ich von meiner mama, die hats glaube ich von einer anderen verwandten, also sozusagen ein familienrezept ;) was ich an dieser variante so mag, sind die zwiebel. dadurch erhalten die knödel eine schöne würzige note und einen feinen geschmack.

dieses rezept liegt jetzt auch schon eine weile bei mir im entwurfstatus (so 2 jahre). endlich kommt mir mal nichts anderes dazwischen und es erblickt das licht der welt :)

zutaten

  • 200 g knödelbrot (getrocknete semmel/brötchenwürfel)
  • 1/4 l milch
  • 2 eier
  • 1 kleine zwiebel
  • petersilie
  • 3 el mehl
  • 1 tl salz

klein geschnittene zwiebel in einer pfanne rösten, klein geschnittene petersilie kurz dazu. eier, milch und salz versprudeln, brot und zwiebel beimengen, zusammendrücken und 1/2 stunde rasten lassen, dann (bei bedarf) das mehl untermengen.

semmelknödelteigmit feuchten händen knödel formen (wer so wie ich probleme damit hat, dass die knödel zerfallen, am besten serviettenknödel machen – längliche knödel auf frischhaltefolie geben, wie ein zuckerl einwickeln und mit alufolie umschließen). knödel in salzwasser 15 – 20 minuten kochen (bis sie sich drehen).

kochende knödel



wallpaper-1019588
NEWS: So klingt die erste Savoy-Single nach zehn Jahren Pause
wallpaper-1019588
Erfrischung³
wallpaper-1019588
Welche Nationalität hat Nikolaus?
wallpaper-1019588
AIDAblu aus der Werft zurück, jetzt mit Langnese Station & ausserdem gab es den wichtigen Scrubber Einbau!
wallpaper-1019588
Redaktionsplanung: 8 Tipps für Ihren Content Kalender
wallpaper-1019588
23,6 Millionen! Kroatien spendet komplettes WM-Preisgeld
wallpaper-1019588
Bockshorn-Gewürz
wallpaper-1019588
Gratis Parken kann richtig teuer werden