österreichisches – semmelknödel

semmelknödelegal ob zu schweinsbraten, gulasch, mit schwammerlsauce oder einfach angebraten mit ei, semmelknödel sind aus der österreichischen küche nicht weg zu denken. auch ich bin mit ihnen groß geworden und liebe sie. das rezept habe ich von meiner mama, die hats glaube ich von einer anderen verwandten, also sozusagen ein familienrezept ;) was ich an dieser variante so mag, sind die zwiebel. dadurch erhalten die knödel eine schöne würzige note und einen feinen geschmack.

dieses rezept liegt jetzt auch schon eine weile bei mir im entwurfstatus (so 2 jahre). endlich kommt mir mal nichts anderes dazwischen und es erblickt das licht der welt :)

zutaten

  • 200 g knödelbrot (getrocknete semmel/brötchenwürfel)
  • 1/4 l milch
  • 2 eier
  • 1 kleine zwiebel
  • petersilie
  • 3 el mehl
  • 1 tl salz

klein geschnittene zwiebel in einer pfanne rösten, klein geschnittene petersilie kurz dazu. eier, milch und salz versprudeln, brot und zwiebel beimengen, zusammendrücken und 1/2 stunde rasten lassen, dann (bei bedarf) das mehl untermengen.

semmelknödelteigmit feuchten händen knödel formen (wer so wie ich probleme damit hat, dass die knödel zerfallen, am besten serviettenknödel machen – längliche knödel auf frischhaltefolie geben, wie ein zuckerl einwickeln und mit alufolie umschließen). knödel in salzwasser 15 – 20 minuten kochen (bis sie sich drehen).

kochende knödel



wallpaper-1019588
Kinderfaschingsparty im Volksheim Gußwerk 2018 – Fotos
wallpaper-1019588
EUROSONIC 2018: 20 MUSIKALISCHE LAST-MINUTE-TIPPS FÜR DAS FESTIVAL
wallpaper-1019588
Center Parcs im Vergleich – neue Reisevideos
wallpaper-1019588
Erfahrungen und Bewertung Hotel SBH Fuerteventura Playa
wallpaper-1019588
Stampin UP 24h Aktion Dienstag, den 23.Oktober - Sammelbestellung
wallpaper-1019588
Smartphone als Kamera: Ist das beste Fotohandy gut genug?
wallpaper-1019588
Lebe deine Kreativität: Befreie deine innere Künstlerin! Meditation mit Erzengel Sandalphon & Erzengel Michael
wallpaper-1019588
Beirut veröffentlichen mit „Gallipoli“ den Titeltrack vom neuen Album