Original Super Mario Bros. Spiel für einen Haufen Geld

Das Original Super Mario Bros. ist eines der historisch bedeutendsten Videospiele aller Zeiten.

Ursprünglich 1983 veröffentlicht, ist Super Mario Bros. zu einem echten Museumsstück geworden und zu einem Objekt, das Sammler auf der ganzen Welt haben möchten.

Eine frühe Ausgabe von Super Mario Bros. ist das teuerste Spiel, das jemals auf einer Auktion verkauft wurde. Das Spiel wurde am Freitagabend auf der Heritage Auctions-Website für 114.000 US-Dollar (ca.100.929 Euro) veräußert. In den 1980er Jahren lagen die Kosten für einen  klassischen NES-Titel zwischen 10 und 60 US-Dollar, ähnlich wie bei modernen Videospielen.

Man könnte meinen, das ursprüngliche Super Mario Bros. NES-Spiel wäre nicht so viel Geld wert, wenn man bedenkt, wie allgegenwärtig es war. Aber wenn es um eine originale, vollständig versiegelte Kopie geht, die gegen die Zeit selbst geschützt ist?

A sealed copy of Super Mario Bros. just sold at auction for $114,000, which is a new record for the sale of a single game. Bet the owners of the $100,000 one, which is an earlier printing, feel great today. pic.twitter.com/lVdcla8d19

— Chris Kohler (@kobunheat) July 10, 2020

Die Ausgabe verbessert damit den bisherigen Rekord von 100.150Dollar (ca. 88.667Euro), der auch zu einer frühen Ausgabe von Super Mario Bros. gehörte. Die Cartridge befindet sich in nahezu perfektem Zustand und stammt aus den frühesten Tagen von Nintendo in den USA im Jahr 1985.

Heritage Auctions bezieht sich auf der Auktionsseite auf die Kartonaufhängelasche, die an der Verpackung angebracht ist.

„Frühe Versuche für den US-Markt beinhalten diese Laschen“, schreibt die Auktionsseite. „Nintendo hat ständig an der Verpackung der Spiele gearbeitet.“

Insgesamt wurden vier Versionen der Laschenverpackung und der Kunststoffverpackung hergestellt, von denen jede nur einige Monate in Produktion war. Das heißt, diese Kopie ist eine Zwischenversion; sie ist eingeschweißt, enthält aber auch noch die Registerkarte.

Original Super Mario Bros. Spiel für einen Haufen Geld© Heritage Auction/Nintendo Original Super Mario Bros. Spiel für einen Haufen Geld© Heritage Auction/Nintendo Original Super Mario Bros. Spiel für einen Haufen Geld© Heritage Auction/Nintendo

Die teuerste Spielekonsole, die jemals versteigert wurde, ist die Nintendo PlayStation. Das Gerät, das nie offiziell veröffentlicht wurde, wurde in diesem Jahr für 360.000 USD (ca. 318.000 €) verkauft, auch über Heritage Auctions.


wallpaper-1019588
[Comic] DC-Horror: Der Zombie-Virus
wallpaper-1019588
Abflussreiniger Test & Vergleich (08/20): Die 5 besten Abflussreiniger
wallpaper-1019588
The Relative Worlds: KSM Anime sichert sich die Lizenz
wallpaper-1019588
Neues Oberklasse-Smartphone Xiaomi Mi 10 Ultra bietet Top-Kameras