Origami Diamanten


Ich finde es immer ganz toll, was sich aus den einfachsten Dingen alles zaubern lässt. Diese dekorativen Diamanten sind aus einfachem Papier gefertigt. Wie sie genau gefaltet werden, seht ihr bei DESIGN AND FORM und auch bei ann.meer findet ihr dazu eine tolle und einfache Anleitung.
Die Muster habe ich mir online ausgesucht und auf weißem Papier ausgedruckt. Ihr werdet sehen, das Falten ist sehr einfach. Etwas kniffliger ist nur beide Teile dann aneinander zu kleben. Aber spätestens nach dem dritten Diamanten klappt auch das recht gut und man will gar nicht mehr aufhören mit der Diamantenproduktion.
Origami Diamanten
Origami Diamanten
Origami Diamanten
Um die schönen Stücke dann aufzuhängen, habe ich mithilfe von zwei Zweigen und einem schönen Band ein einfaches Mobile gebaut. Noch ein kleines bisschen verziert hab ich die Zweige mit ein paar Streifen Masking Tape.
Die Diamanten selbst befestigt man am besten am Mobile, indem man einen längeren Faden um einen ca. 2cm langen Zahnstocher bindet und danach das Holzstück vorsichtig der Länge nach, in eine vorher gestochene kleine Öffung an der oberen Spitze des Diamanten schiebt und so lange an dem Faden dreht, bis dieses sich quer legt.
Was meint ihr? Ziemlich einfach, oder? Und die ideale Indoor Beschäftigung an stürmischen und verregneten Herbsttagen. ;-)
Origami Diamanten
Origami Diamanten
Origami Diamanten

wallpaper-1019588
[Comic] Alena
wallpaper-1019588
LED-Spots Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten LED-Strahler
wallpaper-1019588
Realme Pad Mini kostet rund 180 Euro in Deutschland
wallpaper-1019588
Namen für schwarze Hunde