Oreo Donuts - Wenn einem die Lust packt

Hallo Ihr Süßen und sorry das wir so lange nichts geschrieben haben aber lasst mich mal erklären ;)
Ihr wisst ja, Angi und Ich (Silvia) haben zusammen gewohnt und so sind die Baking Sister's entstanden.Aber wie es kommen musste hat die Liebe der Zweisamkeit einen Strich durch die Rechnung gemacht. Ich (Silvia) bin ausgezogen! Ja ihr liest richtig, mein Liebster und ich sind endlich zusammen gezogen ^^Das heißt natürlich nicht dass es die Baking Sister's nicht mehr gibt! Nein nein! Keine Sorge =)Jedoch werden wir in Zukunft zu unseren Posts, ob Facebook oder Blog, dazuschreiben wer ihn verbrochen hat ;)
Also, diesen Blogbeitrag habe offiziell ich (Silvia) verbrochen =P
Ok Spaß beiseite, klar wird es noch viele gemeinsame Projekte geben aber in der neuen Wohnung habe ich mehr Platz im mich kreativ zu entfalten oder wie man da sagt ^^ habe jetzt einen großen Schreibtisch zum werken =D. Auch wenn die Küche um sehr vieles kleiner und auch lange nicht so modern und geräumig ist wie die letzte aber ich denke ich habe mich schon eingelebt. Ein großer Minuspunkt ist das ich keine Kitchen Aid mehr zur Verfügung habe *schniff* aber die Küchenmaschiene von Ciatronic bemüht sich eh,...
Jetzt aber zu den Donuts ;)Ihr kennt sicher diesen innerlichen Drang was zu backen,... wenn einem tausend Ideen durch den Kopf gehen! Diesem Drang sollte man nachgeben ;)  Und da meiner am nächsten Morgen zur Modelbaumesse fahren würde wollte ich ihn und sein Team mit einer Kleinigkeit Überraschen. Ich hatte schon lange ein Rezept für die kleinen Kalorienbombem auf meinem Laptop aber kam irgendwie nie zum ausprobieren.... Ich habe es jedes etwas abgewandelt und statt der vorgesehenen Schokodonuts mit Schokoglasur habe ich Kurzerhand eine Oreodonuts mit Frischkäseglasur gemacht. Achja, keine Angst vor der Glasur, die schmeckt mega ober lecker =D

Also hier endlich das Rezept

Oreo Donuts - Wenn einem die Lust packtOreo Donuts

Zutaten für 16 Donuts
Donutblech
240g Universal Mehl
150g Zucker
2 Eier
50g ungesüßtes Kakaopulver
1/4 l Mich
1Tl Salz
1Tl  Backpulver
1Tl Natron
1Tl oder etwas mehr Vanille Extrakt
3El weiche Butter
Für das Frosting
30g Frischkäseca. 180g Puderzucker1/2-1Tl Vanille Extrakt je nach Geschmack Milch nach Geschmack und Konsistenz
1. Das Mehl mit dem Kakao, Salz, Backpulver und Natron vermischen und beiseitestellen2. Die Eier mit dem Zucker schaumig rühren, danach Vanilleextrakt dazu3. Die trockenen Zutaten löffelweise einrühren, abwechselnd Milch dazu bis ein schöner Teig entsteht
Der Teig ist recht zäh, daher empfele ich ihn in einem Spritzbeutel zu füllen
4. Das Donutblech mit einem Backspray oder Butter und Mehl einfetten 5. Die Förmchen zu 3/4 füllen, bei Heißluft und 170° Grad ca. 10-12 Minuten Backen je nach Ofen6. Wärend die Donuts auskühlen die Glasur anrühren7. Den Frischkäse (kann auch etwas mehr oder weniger sein wie ihr wollt) mit dem Zucker und einem   Esslöffel Milch verrühren, wenn sich der Zucker aufgelöst hat nach und nach mehr Milch dazu bis euch die Konsistenz zusagt, je nachdem wie ihr sie Glasieren wollt. Ich habe sie getunkt, ihr könnt sie aber auch mit einem Löffel glasieren8. Zum Schluss Oreo Kekse zerkrümeln und auf die glasierten Donuts streuen
Oreo Donuts - Wenn einem die Lust packt
Fertig sind eure leckeren Oreo Donuts ;)
Achja, sie kamen auch bei den Driftern der Modelbausmesse gut an =)
Und wenn ihr euch mal kreative Hobby Bastler Xtreme geben wollt schaut doch mal
bei der Xtreme Drift Crew vorbei ;)
Süße Grüße und bis bald =) eure Silvia

wallpaper-1019588
Am Ende zählt nur die Familie
wallpaper-1019588
Portugal: Luftwaffe rettet deutschen Kreuzfahrer
wallpaper-1019588
Snackbar Conquista will auch deutsche Kunden erobern
wallpaper-1019588
Captian Marvel
wallpaper-1019588
Wassertemperatur Korsika: Aktuelle Wassertemperaturen für Korsika (Frankreich) im Mittelmeer
wallpaper-1019588
One Piece: 470 Millionen Manga-Exemplare sind im Umlauf
wallpaper-1019588
Tower of God: Episodenanzahl bekannt
wallpaper-1019588
[Comic] Superman – Action Comics [2]