Orangen-Amarettini

Der dritte Advent steht vor der Tür, und ich stelle mit Schrecken fest, dass ich a) immer noch nicht alle Geschenke und b) in diesem Jahr erst ein einziges Plätzchenrezept gepostet habe.* Dabei habe ich an einem Sonntagnachmittag sehr fleißig gebacken und versorge seitdem mein direktes Umfeld regelmäßig mit Keksen! Damit Ihr hier auch nicht zu kurz kommt, will ich wenigstens noch schnell ein sehr einfaches und, wie ich finde, extrem leckeres Rezept unters Volk bringen. Im Original stammt es allerdings nicht von mir, sondern von tell about it, und ich habe es wie immer nur geringfügig abgewandelt. Die kleinen Makronen sind nicht hart, sondern soft bis „chewy“, eine Konsistenz, die ich sehr mag. Geschmacklich sind sie total überzeugend, und dabei so einfach zu machen, dass Ihr sie auch schnell noch am dritten Advent zusammenbasteln könnt. Dazu solltet Ihr Euch unbedingt einen Hot Aperol gönnen – mehr Advent geht nicht!

*Edit: Ich DACHTE ich hätte auch hier auf aufgegabelt ein Plätzchenrezept gepostet! Dabei war es auf Queen Mum!!! Shame on me!😳

Orangen-Amarettini

Für etwa 40 Amarettini braucht Ihr:

  • 1 Beutel Finesse „orange“ (Backzutatenabteilung) oder 2 TL Orangenabrieb
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 180 g Puderzucker
  • 2 Eiweiß
  • 4 Tropfen Bittermandelöl
  • ca. 40 Backoblaten (á Ø 50 mm)
  • etwas Puderzucker zum Bestäuben
ZUBEREITUNG
  1. Eiweiß schlagen, bis es halb steif ist, dann Puderzucker, Mandeln, Orangenabrieb und Bittermandelöl hinzufügen und gut unterrühren.
  2. Auf 2 Backblechen die Oblaten verteilen. Die Fingerspitzen etwas mit Wasser befeuchten und kleine Kugeln aus dem Teig formen. Diese auf die Oblaten setzen und mit den Fingerspitzen etwas plattdrücken.
  3. Bei 150° C Umluft für ca. 15 Minuten backen. Nach dem Abkühlen mit etwas Puderzucker bestäuben.Orangen-Amarettini

Einsortiert unter:Weihnachtsplätzchen

wallpaper-1019588
Der Bauch des Fotografen …
wallpaper-1019588
Happy New Year 2018
wallpaper-1019588
Hat man den verschwundenen Kai Palma gefunden?
wallpaper-1019588
Papst Franziskus warnt vor dem Teufel. Holy Butt Plug hindert den Höllenfürst in Dich einzudringen.
wallpaper-1019588
Nie wieder analog – Gurr im Interview
wallpaper-1019588
Kirschblech mit Streuseln
wallpaper-1019588
Japanischer Wahnsinn: Coca-Cola Clear findet den Weg in den Handel
wallpaper-1019588
„Neptun“ beginnt mit der Bergung des abgestürzten Lösch-Flugzeug