Open: Das Selbstporträt

von Andre Agassi (Übersetzung: Charlotte Breuer und Norbert Möllemann)

open Gebundene Ausgabe: 608 Seiten

Verlag: Droemer HC (2009)

ISBN: 978-3426274910

erhältlich u.a. bei Amazon


Kurzbeschreibung: Sein Vater hatte ihn zum Tennis getrieben, und das Wunderkind aus der Einwandererfamilie wurde der rebellische Superstar auf dem Centre Court. »Ich hasse Tennis«, gestand Andre Agassi, als er auf der Weltrangliste ganz oben stand – und abstürzte. Sein spektakuläres Comeback und seine Liebe zu Steffi Graf machten ihn zu der großen Persönlichkeit, die er heute ist. Er fördert die Schulbildung benachteiligter Kinder und kann ihnen das zurückgeben, was sein Triumph ihn selbst gekostet hat. [Buchcover und Kurzbeschreibung: © Verlag Droemer Knaur]

Frage: Habt Ihr dieses Buch schon gelesen? Könnt Ihr eine Empfehlung aussprechen?

19.09.15 | 108 Wörter | 0 Kommentare | © durchgelesen

wallpaper-1019588
Sparkasse sperrt alle Kreditkarten
wallpaper-1019588
Rosenkohl-Lasagne
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy Note 9: Neue Farbvarianten Metallic Copper und Lilac Purple wohl bald in Deutschland verfügbar
wallpaper-1019588
1Live Krone: Die Nominierten stehen fest (+ Verlosung)
wallpaper-1019588
Forest of Piano: Netflix-Termin der zweiten Staffel bekannt
wallpaper-1019588
Terra Preta – der hochwirksame Boden für Ihren Garten
wallpaper-1019588
XVII Motor Retro Marratxi 2019
wallpaper-1019588
Superfood – KURKUMA