Op Bericht und die Zeit danach 19+1ssw



Op Bericht und die Zeit danach 19+1ssw
Seit Dienstag bin ich wieder Zuhause :) und bin richtig froh drüber. Am 04.07.2014 um 7:00 war meine Op für denn TMV + Cerclage. Die op verlief komplikationsfrei und dauerte unter Vollnarkose 40 Min. Als ich aufgewacht bin, war ich schon im Kreissaal. Mein Mann hat schon auf mich gewartet, aber viel habe ich nicht mitbekommen, da ich noch etwas benebelt von der Narkose war. Wir blieben 2 Std im Kreissaal zur Beobachtung. Ich würde vor der Op und danach Prophylaktisch mit Antibiotika behandelt. Nach der Op würde ich dann an die Tokolyse gehängt, da ich eine Vorgeschichte von Wehen habe. Nach 1 Std im Kreissaal würde mir auch der Katheter gezogen, was ich als sehr erleichternd finde, denn ich bin absolut kein Fan vom Katheter. Nach 2-3 Std ging es dann zurück auf Station dort angekommen war ich total erschöpft und fertig von der Narkose, dazu hatte ich auch hals schmerzen nach der Op was vom Tubus kommt. Weitere 12 Std soll ich das Antibiotikum bekommen, und an der Toko bleibe ich 24 Std lang. So aber erstmal hieß es schlafen für mich :) Schatzi ist dann auch nachhause gegangen um mit denn Hunden Gassi zu gehen und sich auch etwas ausruhen. Ich habe denn Rest des Tages verschlafen, was mir eigentlich ganz gut tat.  Die Angst vor der Op war sehr groß, ich habe wirklich richtig gezittert im Op Saal, aber die Ärzte könnten mich echt beruhigen. Und nachdem mein Beruhigungsmittel angeschlagen hat war ich auf Wolken 7 :) und kurz drauf war ich weg, und als nächsten schon im Kreissaal. 

05.07.2014 Tokolyse würde um 10 Uhr abgestellt. Heparin und ASS100 wird heute wieder eingenommen. CTG und US waren in bester Ordnung, zwerkin geht es super :) 
06.07.2014 CTG und US sind wieder unauffällig, Wund Blutungen sind fast komplett weg. Blut würde abgenommen und ist unauffällig. 
07.07.2014 Verdacht auf Magen Darm Virus, habe mich die ganze nach übergeben und hatte starken Durchfall mit Fieber:(. Blut würde abgenommen, Infusion Cocktail aus Vitaminen und Glukose würde gegeben. Auch etwas gehen die Übelkeit, habe denn ganzen Tag verschlafen.
08.07.2014 Übelkeit ist weg, mir geht es wieder richtig gut. Durchfall hält noch an aber wird besser. Stuhlgang Probe würde entnommen. 
09.07.2014 Entlassung da es mir richtig gut geht. Kontrolle US und CTG war super, zwerkin hält sich die Hände vors Gesicht:) 
Op Bericht und die Zeit danach 19+1ssw
Zuhause ist es am schönste, und wer das auch immer gesagt hat hat recht! Ich bin froh Zuhause zu sein. Im Krankenhaus war es auch nicht schlecht, das Klinik Personal hat sich soviel mühe um mich gegeben und waren immer sofort da. Aber Zuhause ist es mit Familie und meinen Hunden am schönsten:) mein schatzi kümmert sich um alles, er ist wirklich mein ein und alles, und Meister das ganze so gut. Mein Schwingermama ist auch da, denn an denn Tagen an denn Schatzi arbeiten muss kann sie mir behilflich sein. Mir würde bis zur 30 ssw Bettruhe verordnet. Und vor allem die ersten 2 Wochen nach der Op soll ich "strikt" liegen. Was soviel bedeutet wie kurz zum duschen und auf die Toilette gehen und nicht mehr. Das ist alles nicht so schlimm für mich, wie ich es gedacht habe. Ich bin froh denn ganzen Tag mir zu liegen, denn ich weiß für wenn ich das mache. Für mein Zwerkin werde ich solange liegen bis sie ohne Komplikationen auf die Welt kommen kann. 

Mein Tag verbringen ich ganz normal, naja fast normal ;) eben im Bett. Ich lese viel, schaue Filme, schreibe Gedicht ( jaja ist eine Leidenschaft von mir) online Shopping ;) telefoniere viel mit Freunden und Familie. Und lasse mich massieren und bekochen :) ich genieße es auch meine süße Maus zu spüren, ich liebe es diese Momente so intensive und alleine mit meine zwerkin zu genießen. Mittlerweile kriege ich richtig starke Tritte, und das meistens gegen Mamas Blase( aua).

So meine lieben, das war nun mein Bericht vor und nach Op Bericht :) ich danke euch allen für die vielen E-Mails und Daumen:) ihr seit die besten. 

Bis dann 


wallpaper-1019588
Netflix sichert sich Sword Art Online II
wallpaper-1019588
Portugal: Luftwaffe rettet deutschen Kreuzfahrer
wallpaper-1019588
Musikalisch inszeniertes Säbelgerassel abseits der sieben Weltmeere
wallpaper-1019588
Waldbrand-Region Monchique blüht wieder auf
wallpaper-1019588
Canon Zoemini C Gewinnspiel Blogger Adventkalender
wallpaper-1019588
Adventskalender 2019 🎄 Türchen Nr. 9
wallpaper-1019588
Rosenkohl-Hack-Auflauf
wallpaper-1019588
Adventskalender 2019: 9. Türchen