OOTD: Swim and Tonic!

OOTD: Swim and Tonic!Shirt: AsosShorts: Second Hand
Hallo meine Lieben,ich melde mich zurück aus dem sonnigen Uganda und wollte euch heute mal wieder ein neues Outfit zeigen! Da ich nun schon wieder einige Zeit auf Reisen bin, merke ich immer und immer wieder wie wichtig es ist Sachen zu besitzen die sich zum Einen leicht kombinieren lassen und zum Anderen gemütlich sind. Wenn sie dann auch noch modisch sind, hat man alles richtig gemacht.Ich habe für mich gemerkt, dass vor allem sportliche Kleidung dafür perfekt ist!Mein Stil hat sich dadurch meiner Meinung nach auch sehr verändert, wo ich früher auf Lederjacke und Biker Boots gesetzt habe, sind es nun Jeansjacken und Sneakers.Auch jetzt dürfen Sneakers, T-Shirts (am liebsten Oversize), Shorts und oversize Sweater nicht fehlen. Aus dem Grund dachte ich mir, dass ich euch einfach mal eine kleine Wunschliste erstelle, von Sachen die in meinem Backpack nicht fehlen dürfen.Wenn ihr Interesse habt, mehr von meinen typisch, sportlichen Outfits zu sehen, dann verlinke ich euch hier ein paar, hier und hier und hier.
Und falls euch meine Reisen interessieren, oder vorallem meine Reise jetzt gerade in Afrika, dann schaut doch gerne mal auf meinem Reiseblog vorbei.
Zu meinem Outfit gibt es sonst noch zu berichten, dass das T-Shirt wirklich uuuuralt ist, ich wollte es eigentlich schon abgeben, aber habe es nun doch noch behalten, da ich nie genug Shirts im Backpack haben kann. Die Shorts habe ich auf Bali auf einem Second Hand Markt entdeckt und mich direkt verliebt. Mittlerweile passen sie auch besser, wollte sie zuerst nicht kaufen da sie sehr eng waren aber habe sie nun gut ausgeleiert und nun sind sie perfekt für den Strand.Mehr zu Uganda und meinen Reisen gibt es im nächsten Post!
Die Kleidungsstücke in der Collage habe ich alle bei planetsports.de gefunden, da ich dort selber gerne einkaufe und sie meiner Meinung nach eine super Auswahl an tollen Produkten haben.
OOTD: Swim and Tonic!

1. Kleider

Wie ich schon eben erwähnt habe, mag ich es praktisch und gemütlich. Da sind Kleider wie dieses welches ich auf planetsports.de gefunden habe, genau richtig! Einfach überschmeißen und schon ist man gut gekleidet, luftig angezogen und alles in allem super für Reisen gerüstet!Das Kleid könnt ihr hier finden (es ist übrigens gerade im Angebot).

2 + 3 T-Shirts:

T-Shirts und ich sind eine Liebe die niemals rostet! Zumal ich Männershirts bevorzuge, wie man an der Wishlist auch sehen kann. Ich habe mich auch total in die Kleidung von Ellesse verguckt, wie ihr vielleicht schon an meinem Blog erkannt habt. T-Shirts sind einfach klasse, sie sind so simpel, aber man macht trotzdem etwas her. Zudem sehen sie klasse aus zu Shorts oder Röhrenjeans und das ohne viel Mühe.Die T-Shirts könnt ihr hier und hier finden.

4 + 5 Sneakers:

Sneakers sind auf Reisen ein Muss, da man generell eigentlich sehr viel läuft, abgesehen man versackt am Strand, so wie ich es die letzten 7 Wochen getan habe.Weiße Sneakers sind immer ein wenig riskant, aber ich habe mich einfach in dieses Modell von Nike verliebt, sodass ich sie unbedingt in die Collage einbauen wollte. Das andere Paar von Vans ist ideal zum Reisen, durch die Farbe sind sie sehr leicht zu kombinieren und zudem sieht man ihnen nicht schnell den ganzen Dreck an.Hier könnt ihr die Modelle finden, hier und hier.
Ich hoffe euch hat dieser etwas andere Post gefallen und ihr konntet gute Inspiration für eure nächste Reise sammeln!
OOTD: Swim and Tonic!
OOTD: Swim and Tonic!
OOTD: Swim and Tonic!
OOTD: Swim and Tonic!
OOTD: Swim and Tonic!
OOTD: Swim and Tonic!
OOTD: Swim and Tonic!
OOTD: Swim and Tonic!

wallpaper-1019588
Aktuelle Profilbilder aus dem Homeoffice
wallpaper-1019588
12 Kräuter gegen Stress, die garantiert entspannen
wallpaper-1019588
Choujin X: Neuer Manga des „Tokyo Ghoul“-Schöpfers gestartet
wallpaper-1019588
Vivo Y20s im Angebot bei Aldi Nord