Onigiri mit Furikake (Tamago) – Grundrezept

Onigiri mit Furikake ist eins der leichtesten Rezepte, um japanische Reisbällchen mit einer leckeren Füllung selbst zu machen. Mit dieser Anleitung zauberst du in 10 Minuten deine eigenen Onigiri, die perfekt als Snack für unterwegs als Bento geeignet sind – sie sind frisch, sättigend und gesund!

Onigiri mit Furikake Titelbild1

Noch mehr rund um das Thema Onigiri und weitere leckere Rezeptideen erfährst du übrigens im Artikel zu:

Onigiri Titelbild

Onigiri – japanische Reisbällchen einfach füllen und formen

Weiterlesen…

Und nun wünsche ich dir viel Spaß und gutes Gelingen beim Zubereiten der Onigiri mit Furikake!

JETZT MITMACHEN!

Du hast Fragen oder Anregungen zum Thema?

Dann warte nicht, sondern sende mir eine Nachricht, schreibe einen Kommentar unten oder folge 1mal1japan auf:

Onigiri mit Furikake (Tamago) – Grundrezept Onigiri mit Furikake (Tamago) – Grundrezept

wallpaper-1019588
POLOLO: Sandmännchen-Geburtstag & Oster-Special + Verlosung
wallpaper-1019588
Emotionen bestimmen unser Leben
wallpaper-1019588
Ein persönlicher Rückblick
wallpaper-1019588
Das Versagen der Qualitätsmedien in der Impfdebatte
wallpaper-1019588
Rien ne va plus
wallpaper-1019588
Lost Places: verlassene Filmkulissen
wallpaper-1019588
Sind Säfte wirklich vegan?
wallpaper-1019588
Spruche zum geburtstag kostenlos witzig