One hour away only – oder – Das (vegetarische Lokal) Petersilchen in Xanten

Xanten ist  von Krefeld weniger als eine Stunde entfernt

One hour away only – oder – Das (vegetarische Lokal) Petersilchen in Xanten
Es gibt den schnellen Weg über die Autobahn und den gemütlichen am schönen Niederrhein entlang. Auf jeden Fall ist die Stadt voller Geschichte einen (oder zwei, oder drei… ) Besuch(e) wert.

Ich habe euch schon öfter von unseren Visiten berichtet.

Hier z.B. waren wir im Rahmen einer kleinen, spontanen Niederrheintour auch in Xanten. 

Und hier könnt ihr einiges über die Xantener Südsee und den APX, den archäologischen Park lesen.


Letzten Samstag wollten wir einfach nur ein wenig sparzieren und lecker essen gehen. Hätte es geregnet hätte sich auch noch das Stiftsmuseum, das Siegfriedmuseum oder der Dom angeboten.One hour away only – oder – Das (vegetarische Lokal) Petersilchen in Xanten

Aber das Wetter hielt sich und war ideal meinen, da gerade fertiggestrickten Baumwollpulli (von hier) auszuführen, wie man oben sieht.

So konnten wir gemütlich durch die Altstadt bummeln, am allerdings relativ belebten Markt einen Kaffee trinken, um dann kurz darauf in ganz stille Gässchen abseits vom Trubel abzutauchen.


In einer dieser ruhigeren Straßen fanden wir ein Lokal mit dem hübschen Namen Petersilchen.One hour away only – oder – Das (vegetarische Lokal) Petersilchen in Xanten

Das Petersilchen ist ein vegetarisches und veganes Restaurant, mit einer kleinen feinen Karte und monatlich wechselnden  Speisen aus aller Welt. (Auf der Internetseite gibt es übrigens viel Interessantes über das Lokal und seine Besitzterin Gabi Völlings zu sehen.)
An der Straße gibt es einige Tische unter Markisen mit gemütlichen Korbstühlen. Kommt man dann nach innen, stellt man fest, dass überall, auch in einem kleinen Innenhof mit viel Liebe zum Details dekoriert ist. Da macht selbst das Regal im  Toilettenraum (untere Collage, unten links) keine Ausnahme. 

One hour away only – oder – Das (vegetarische Lokal) Petersilchen in XantenZudem ist in verschiedenen Räumen richtig viel Platz stilvoll zu essen, und das superlecker. Weiter oben könnt ihr meinen Antipastiteller sehen und auch Herr L. war mit seinem vegetarischen Wokteller äußerst zufrieden.

Wir waren richtig froh das Petersilchen entdeckt zu haben, ein echtes Glück. 

Und somit ein klarer Fall für Kathrins #Sonntagsglück und Ionas Nicelittlethingsaround.

Dies war meine kleine Glücksgeschichte der vergangenen Woche. 

Ich hoffe, ihr hattet es auch nett. Seid mir lieb gegrüßt,

herzlichst, Monika



 


wallpaper-1019588
Weltpremiere: AIDAcara erobert als erstes Schiff von AIDA Australien
wallpaper-1019588
Wasserfall in Hofamt und Salzaklamm Rundweg
wallpaper-1019588
Let´s talk together - Meine beruflichen Veränderungen und warum die Arbeit in der Buchbranche nicht meins ist
wallpaper-1019588
Mangaka kritisiert Umgang von Publishern mit illegalen Seiten
wallpaper-1019588
Wichtige Termine !!!!!
wallpaper-1019588
Die Wilde Jagd: Verführung
wallpaper-1019588
Putzmittel muss nicht immer gekauft sein....ich habe es mal selber gemacht! #FrechVerlag #Buch #Review
wallpaper-1019588
Wie man doppelte Kindheit schenken kann – Fotobücher