One Hit Wonder – Norman Greenbaum: Spirit in the Sky

1969 hatte Norman Greenbaum mit „Spirit in the sky“ einen Welthit – ein „One Hit Wonder“ wie es im Buche steht.

Der Titel erreichte in Deutschland, Großbritannien und Australien den Spitzenplatz der Hitparade.

In den USA kam der Song „nur“ auf Platz 3.

Greenbaum (geboren am 20. November 1942 in Massachusetts) landete zunächst nur Flops bei seiner Plattenfirma „Reprise Records“, erst die dritte veröffentlichte Single brachte dank des Einsatzes eines Disc-Jockeys den erhofften Erfolg.

Jedoch setzte sich die Reihe der Flops nach dem Hit fort und so konnte Greenbaum nicht weiter im Musikbusiness Fuss fassen.

Ende der 1970er Jahre arbeitete er in bürgerluchen Berufen, hatte ab 1987 jedoch das Glück, dass sein Song „Spirit in the sky“ in diversen Kinofilmen als Soundtrack verwendet wurde, wofür ihm Tantiemen gezahlt wurden, von denen er leben konnte.



wallpaper-1019588
Snackbar Conquista will auch deutsche Kunden erobern
wallpaper-1019588
Hypothalamus aktivieren
wallpaper-1019588
Blumenkohl-Pfanne
wallpaper-1019588
Kinderbuch-Tipp: Von Freundschaft, Liebe & Loslassen: " Der Junge und die kleine Blume"
wallpaper-1019588
Deko fur valentinstag
wallpaper-1019588
Gluckwunsche zum geburtstag 77 jahre
wallpaper-1019588
Geburtstagbpruche 23
wallpaper-1019588
Storytrailer zu „Captain Tsubasa: Rise of New Champions“ öffentlich