On The Way To Be World Champion.

On The Way To Be World Champion.Wer sagt eigentlich, dass Deutschland dieses Jahr nicht mehr Fußball-Weltmeister werden kann? Gut, unsere Jungs sind knapp gescheitert mit dem dritten Platz. Aber unsere U-20 Mädels können für uns dieses Jahr noch was reißen, sodass wir am Ende dieses Jahres nicht ohne Titel dastehen. Aufgrund des ganzen Trubels um die Herren ist nämlich völlig untergegangen, dass direkt nach der WM in Südafrika auch die WM der U-20 Juniorinnen in Deutschland statt findet. Und man muss sagen, es sieht nicht schlecht für uns aus. Titelverteidiger USA ist ausgeschieden, sowie die Fußballgrößen Frankreich und Schweden. Mit einer tollen Leistung haben sich unsere Mädels sogar bis ins Halbfinale gespielt!Um den Titel spielen jetzt nur noch Kolumbien (haben wir schon in der Gruppenphase geschlagen) gegen Nigeria (haben überraschend die USA rausgespielt) und Südkorea gegen Deutschland.Meine Prognose: Im Viertelfinale haben wir Nordkorea, die eine ähnliche Spielweise wie Südkorea besitzen, mit 2:0 geschlagen. Wenn wir es schaffen, Südkorea zu besiegen, dann ist uns der Titel so gut wie sicher!
On The Way To Be World Champion.Leider werden nicht alle Spiele auf Eurosport übertragen. Ich weiß nicht genau, ob auch das Halbfinale übertragen wird, aber ich werde am Donnerstag um 15:30Uhr mal reinschalten. Das solltet ihr auch tun, weil ihr sonst wirklich etwas verpasst. Ach, und nächstes Jahr die WM in Deutschland!!Ich freu mich jetzt schon riesig drauf..................

wallpaper-1019588
Bild der Woche: Mariazell „Winterblüte“
wallpaper-1019588
Nokia 8 fällt bei Kamera-Benchmark komplett durch
wallpaper-1019588
5. Artikel erfolgreiches Selbstmanagment für die Arbeit – 5 hilfreiche Tipps für gespeicherte Suchen im Alltag
wallpaper-1019588
Bundesstinkefingerbeauftragter fordert: Özil soll Nationalhymne singen
wallpaper-1019588
"Deutsch-Türken" feiern Özil für dessen penetrante Verweigerung der Integration
wallpaper-1019588
(In) Liebe ernähren
wallpaper-1019588
Biokalma
wallpaper-1019588
Anne Marr von FRÄNZCHEN im Videointerview