Omate stellt Smartwatch Truesmart Plus vor

Omate Truesmart PlusDas Unternehmen Omate hat mit Truesmart Plus eine Smartwatch vorgestellt und verfügt gegenüber dem Vorgängermodell über eine höhere Display-Auflösung. Das Display bietet eine Größe von 1,54 Zoll und mit einer Auflösung von 320*320 Pixeln. Auf eine Kamera und ein microSD-Kartenslot wurde verzichtet. Der Vorgänger hatte diese beiden Ausstattungsmerkmale noch. Der Arbeitsspeicher beläuft sich auf 1 GB und der nicht erweiterbare Flashspeicher beträgt 8 GB. Bei der verbauten CPU handelt es sich um einen Dualcore-Prozessor der mit 1,0 statt 1,4 Gigahertz getaktet wurde.

Die Kommunikationsstandards UMTS, WLAN und GSM werden unterstützt, wobei allerdings nur der UMTS-Frequenzbereich 2.100 Megahertz verfügbar ist. Ein Mikrofon und Lautsprecher wurden für die Telefonfunktion der Smartwatch integriert. Die drahtlose Datentechnik Bluetooth erlaubt die Datenübertragung per Funk und mit dem verbauten GPS-Empfänger ist eine mobile Navigation möglich.

Als Betriebssystem wurde Google Android 5.1 Lollipop installiert und wurde mit der Omate-Benutzeroberfläche OUI 3.0 versehen. Der Google Play Store steht nicht zur Verfügung sondern stattdessen nur ein eigener App-Store des Herstellers.

Im Omate-Onlineshop kann die Truesmart Plus Smartwatch ab sofort zu einem Preis von 185 US-Dollar inklusive Versandkosten bestellt werden. Die Auslieferung der Smartwatch soll nach Herstellerangaben im November beginnen.


wallpaper-1019588
Skrei, Linsen, Schalottensud
wallpaper-1019588
Leoniden – Again
wallpaper-1019588
Termintipps: Konzerte am Bergsee – Mariazell Bürgeralpe
wallpaper-1019588
Mallorca erhält neuen Fernwanderweg
wallpaper-1019588
Liste des Grauens von den Straftaten der Migranten
wallpaper-1019588
Kein Vollmond, ein Foto und der Wochenstart
wallpaper-1019588
Butternut-Kürbissuppe mit Chili und Ingwer
wallpaper-1019588
Retro-Trend: Outfits mit dem It-Piece Schluppenbluse