Olaf Berger - Du Bist Mein Stern

Olaf Berger - Du Bist Mein Stern

Unsere Fußballweltmeister haben vor einigen Wochen den vierten Stern geholt und auch Olaf Berger widmet sich mit seinem himmlischen Ohrwurm „Du bist mein Stern" (produziert von David Brandes) nun der Magie dieser gern alles überstrahlenden Himmelskörper. Sein musikalisches Leuchtfeuer oder besser gesagt die neue Hitrakete hat schon vor einiger Zeit in den Herzen seiner zahlreichen Anhänger gezündet. Ob bei „Immer wieder sonntags" (ARD) oder den „Schlagern des Sommers" (MDR) - sein Stern ging auf und wird nun endlich auch im Radio, als Download und sogar als Kaufsingle veröffentlicht.

Damit aber nicht genug. Denn als Bonus-Sternschnuppen sind auf diesem Tonträger zwei Remixe aus dem Hause Öxler vertreten, welche die Disconacht endgültig zum Tage machen werden. Wer das aktuelle Album „Stationen" von Olaf Berger kennt, weiß, dass der sympathische Künstler in seinen Liedern gern über autobiographische Themen singt. Während es bei der Hitsingle „Wenn dein Blick eine Nacht verrät" (auf Anhieb Platz 1 der deutschen Airplaycharts) um seine fast erwachsene Tochter Maria ging, verrät er uns mit dem aktuellen Song etwas über die neue Frau an seiner Seite: Julia. „Ja, es gibt einen neuen „Stern" in meinem Leben", erzählt Olaf Berger, der nach einigen schweren Schicksalsschlägen und Veränderungen (Tod der Eltern und seines langjährigen Managers, Scheidung, gesundheitliche Probleme) nun beruflich wie auch privat wieder positiv in die Zukunft schaut.

Und was kann es Schöneres geben, als eine neue Liebe mit einem Hit zu verbinden. Olaf Berger (24.12.1963) entstammt einer erfolgreichen Musikerfamilie. Gleich nach seiner Ausbildung als KFZ Mechaniker stieg er als Gitarrist und Sänger in die Band seines Vaters ein. So konnte er hautnah sein persönliches Talent mit soliden musikalischen Grundkenntnissen untermauern. Sein Auftritt beim DDR-Nachwuchswettbewerb "Goldener Rathausmann", aus dem er als einer der Preisträger hervorging, brachte seinen Traum ins Rollen. Innerhalb kürzester Zeit folgten zahlreiche Fernsehauftritte und sein Debüt-Album „Es brennt wie Feuer" wurde „vergoldet". 1986 wählten ihn 840.000 Leser der damaligen Fernsehzeitschrift „FF dabei" zu ihrem Lieblingsstar.

Im Jahr 1990 überreichte ihm Dieter Thomas Heck, als erstem Künstler aus der ehemaligen DDR, die „Goldene Stimmgabel". Wenig später wurde der international erfolgreiche Produzent Jack White auf ihn aufmerksam und prophezeite Olaf Berger eine erfolgreiche Zukunft. Mit dem von ihm produzierten Album „Erzähl mir was von dir" gelang dann dem sympathischen Dresdner auch der gesamtdeutsche Durchbruch im Showgeschäft und wurde zum Dauergast im Deutschen Fernsehen. Seit 2004 moderiert Olaf Berger eigene Sendungen im MDR Fernsehen und beweist sich auch hier als ein Publikumsmagnet. Im Jahr 2015 feiert Olaf Berger sein 30jähriges Bühnenjubiläum.

Die Vorbereitungen für dieses Event laufen bereits auf Hochtouren, und die zum Anlass geplante Jubiläumstour 2015 - „Olaf Berger & Freunde" wird ihn und seine Gäste vorwiegend an Gastspielorte führen, in denen vor fast 30 Jahren Olaf's erfolgreiche Karriere in der Band seines Vaters (Die Virginias) begann. Zweifelloser Tour-Höhepunkt dürfte das große Open Air - Konzert auf dem Altmarkt seiner Heimatstadt Dresden werden


wallpaper-1019588
Vom Josefsberg auf die Bichleralpe (1378 m) – Tour
wallpaper-1019588
Venom
wallpaper-1019588
"Welcome to New York" [USA, F 2014]
wallpaper-1019588
Ayurveda-Handbuch für Frauen von P. Müller-Jani, J. Skippe
wallpaper-1019588
Zweimal Och
wallpaper-1019588
Signaturprobleme für Windows 7 am Patchday
wallpaper-1019588
Kochbuch: Immergrün | Mikkel Karstad
wallpaper-1019588
Ausflugswoche