Öl gegen unreine Haut?! - Clarins Gesichtsöle

Vor einiger Zeit hatte ich ja bei Clarins Proben der Gesichtsöle angefordert.
Sie sind für die unterschiedlichen Hauttypen in drei Varianten erhältlich:
Huile Santal: für trockene bzw. Rötungen neigende Haut
Öl gegen unreine Haut?! - Clarins Gesichtsöle
Ätherische Öle aus Sandelholz, Kardamom, Lavendel und Haselnuss duften zart, pflegen und beruhigen. Wohlgefühl für alle Sinne und speziell für trockene Haut.
Entlastet und beruhigt zu Rötungen neigende Haut, stimuliert die Epidermis: ätherische Öle aus Sandelholz, Kardamom und Lavendel.
Huile Orchidée Bleue: für feuchtigkeitsarme Haut
Öl gegen unreine Haut?! - Clarins Gesichtsöle
Ätherische Öle aus Rosenholz, Patschouli, Orchidee duften zart, pflegen und revitalisieren. Wohlgefühl für feuchtigkeitsarme Haut! Revitalisiert, belebt die Epidermis: ätherische Öle aus Rosenholz, Patschouli und Orchidee.
Huile Lotus: für Mischhaut mit Neigung zu öliger Haut
Öl gegen unreine Haut?! - Clarins Gesichtsöle
Ätherische Öle aus Rosmarin, Geranium, Kamille und Lotus duften zart und wirken ausgleichend auf jede Mischhaut.
Normalisiert Talgabsonderungen, verfeinert die Poren und das Hautbild: ätherische Öle aus Rosmarin, Geranium und Lotus wirken adstringierend und ausgleichend.
In allen Gesichsölen steckt Haselnußöl, welches die Haut vor dem Austrocknen schützt. Die Clarins Gesichtsöle sollten nach Anbruch innerhalb von 12 Monaten verbraucht werden. Enthalten sind 40 ml und der Preis liegt um 39,95 € (Douglas)
Öl gegen unreine Haut?! - Clarins Gesichtsöle
Öl gegen unreine Haut?! - Clarins Gesichtsöle
Die Pröbchen habe ich jetzt mehrere Wochen getestet. Sie waren wirklich seeehr ergiebig, und ich konnte mir ein umfassendes Urteil bilden. Da ich prinzipiell recht normale Haut habe, die aber häufig zu Unreinheiten neigt, habe ich das Huile Orchidée Bleue für  feuchtigkeitsarme Haut und das Huile Lotus für ölige und Mischhaut ausprobiert und miteinander verglichen. Beide Gesichtsöle duften überaus intensiv.Das Huile Orchidée Bleue duftet stark nach Patchouli, ist also olfaktorisch auch etwas für die dunkleren Seelen unserer Gesellschaft. ;-) Ich mag den Geruch, obgleich mir bei einer Überdosis Patchouli schnell übel wird. Huile Lotus duftet da etwas angenehmer und krautiger nach Rosmarin und Geranium. Das Aroma wirkt unglaublich entspannend und mental stärkend
Begonnen habe ich den Test mit Huile Lotus. Man fragt sich natürlich, wie ein Öl gegen ölige Haut wirken soll, aber das kann ich euch sagen:  Die speziell ausgewählten ätherischen Öle sind für ihre adstringierenden, klärenden Eigenschaften bekannt. Sie sind auf rein pflanzlicher Basis hergestellt und enthalten aktive Pflanzenextrakte (ätherische Öle) ohne jeglichen chemischen Zusatz. Aufgrund ihrer feinflüssigen Beschaffenheit dringen die Öle besonders schnell ein, ohne fettige Rückstände zu hinterlassen.
Nichtsdestotrotz war ich zunächts sehr skeptisch und hab schon ein Streuselkuchengesicht nach Teststart in Erwägung gezogen, aber nichts dergleichen geschah. Wenn man nur eine winzige Menge Öl verwendet bzw. notfalls Überschüsse mit einem Kosmetiktuch abnimmt, zieht es schnell ein und fettet überhautpt nicht. Nach 2-3 Wochen hatte ich eine unglaublich gesunde, erfrischte Haut und deutlich reduzierte Unreinheiten. Thumbs up also für Clarins Huile Lotus!
Nachdem ich nun so gute Erfahrungen mit dem Öl für fettige Haut gemacht habe, habe ich auch ein paar Tage das Orchidée Bleue für feuchtigkeitsarme Haut verwendet. Allerdings habe ich mich bei der Verwendung auf meine Wangen, Hals und Dekollete beschränkt, da meine Haut dort tendenziell trockener ist. Die Anwendung erfolgte hier genauso, morgens und abends nach der Reinigung und wieder mit sparsamem Auftrag.
Es fühlt sich ähnlich angenehm auf der Haut an wie das andere Gesichtsöl, nur der Duft ist wie bereits beschrieben anders.
Besonders schön an den Clarins Gesichtsölen finde ich die Tatsache dass keine chemischen Zusätze enthalten sind. Ich liebe einfach so reine Pflanzenprodukte ganz besonders!
Außerdem bin ich ein ganz großer Fan von ätherischen Ölen und deren ganzheitlicher Wirkung auf den Organismus. Es fühlt sich einfach super an, mit einem Hauch von Naturkraft umgeben in den Tag zu starten oder sich abends in die Kissen zu kuscheln. Clarins hat da meinen Nerv voll getroffen, und ich werde mir das Huile Lotus sicher kaufen oder schenken lassen.
Ich habe mich auch noch einmal explizit bei Clarins nach der Herkunft der Inhaltsstoffe erkundigt:
Clarins verfolgt eine strenge Inhaltsstoff-Politik: Rohstoffe auf Pflanzenbasis, Inhaltsstoffe aus biologischem Anbau, lokalangebaute Pflanzen und, bei Rohstoffen aus fernen Ländern, Fair Trade - Programme haben den Vortritt – vorausgesetzt, Wirksamkeit und Anwendungskomfort sind gleichwertig.
Könnt ihr euch vorstellen, Öl statt Gesichtscreme zu verwenden, oder ist das überhaupt nichts für euch?

wallpaper-1019588
Google Stadia – die Zukunft des Gaming?
wallpaper-1019588
Zufriedenheitsgarantie: Nach Kündigung abbuchen, trotz Kündigung klagen, wegen Zeugen zurückziehen
wallpaper-1019588
Sword Art Online geht bald weiter
wallpaper-1019588
Real in Anime: Super Smash Bros. im Dragon Ball-Stil
wallpaper-1019588
Gluckwunsche zum 60 geburtstag freundschaft
wallpaper-1019588
Future Astronauts Horizons Podcast Episode #056 // free download
wallpaper-1019588
Elgato Game Capture Card HD60 S im Test
wallpaper-1019588
Geburtstag gluckwunsche 16