OKTOBERWETTER & SCHNELLE KÜCHE

Auch als Hausfrau hat man so seine Termine, seinen Ablauf und oft wird es auch bei mir zeitlich eng. Vielleicht weil ich zu viel Zeit am Computer verbracht habe... (nein, das habe ich jetzt nicht geschrieben)
oder weil ich mich einfach nicht aufraffen konnte meine "Pflichten" zu erledigen.
Wenn man auch sonst gut vorbereitet ist ... kommt es trotzdem zu Engpässen.
Dann muss was schnelles her, aber hopp hopp und es soll gut schmecken... Aber sicher!
Besonders bei dem nasskalten Wetter, welches uns gerade überrascht hat und ich morgens schon nicht aus dem Bett komme,  - wie soll ich dann leistungsfähig sein?
Tipp!: Man sollte immer Fertigteige zuhause haben. Pizzateig oder Blätterteig, denn daraus zaubert man im Nu tolle Gerichte, die jedem schmecken. Puh! nochmal gut gegangen, denn die Sache ist in 20 min. fertig: So wie die Blätterteigquiche. Rezept siehe unten. 
Oder Suppen. Die beste Suppenzeit ist die kalte Jahreszeit... und das beginnt jetzt!. Nichts ist leichter vorzubereiten als eine tolle Cremesuppe (bei chefkoch wimmelt es von Rezepten) mit Baconstreifen oder Croutons. 
Deshalb schneide ich immer wenn ich Frühstücksbrötchen übrig habe, sofort kleine Würfelchen daraus.. lasse sie zwei Tage in einem flachen Teller trocknen und brate sie anschließend in der Pfanne. Ganz ausgekühlt fülle ich meine Croutons in ein großes Schraubglas und stelle sie mit der vorbereiteten Suppe in den Kühlschrank. Beides hält sich im Kühlschrank einige Tage und ist sofort für den Einsatz bereit!
OKTOBERWETTER & SCHNELLE KÜCHE
OKTOBERWETTER & SCHNELLE KÜCHE
OKTOBERWETTER & SCHNELLE KÜCHE
OKTOBERWETTER & SCHNELLE KÜCHE
OKTOBERWETTER & SCHNELLE KÜCHE
OKTOBERWETTER & SCHNELLE KÜCHE
OKTOBERWETTER & SCHNELLE KÜCHE
OKTOBERWETTER & SCHNELLE KÜCHE
OKTOBERWETTER & SCHNELLE KÜCHE
OKTOBERWETTER & SCHNELLE KÜCHE
OKTOBERWETTER & SCHNELLE KÜCHE
OKTOBERWETTER & SCHNELLE KÜCHE

- Blätterteigtarte -

eine Auflaufform mit feritgem Blätterteig (oder Pizzateig) auslegen und mit verschiedenen Zutaten, am besten Reste die man verbrauchen möchte ausfüllen. Ich habe Cocktailtomaten in Ringe geschnitten, Mozzarella in Stücke, ein Stück Brie in kleine Würfel und Zucchini in ganz dünne Streifen geschnitten. Pinienkerne Hier sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. 


Alternativen: Man könnte auch Schinkenwürfel, vorgebratene Champignos in Würfel, Thunfisch und Zwiebelringe oder verschiedene Käse und Lauchringe und mit Paprika gewürztes Hackfleisch mit Kräuter der Provence hernehmen.
Salzen und Pfeffern, und was ganz toll schmeckt!--> Pinienkerne großzügig darüberstreuen. 
20min. bei 180°C Umluft backen - fertig 
Viel Spaß beim Nachbacken!
Liebe Grüße 
Nadja 

wallpaper-1019588
The Green Knight - was für eine gequirlte Scheiße
wallpaper-1019588
[Manga] Fullmetal Alchemist [2]
wallpaper-1019588
9 Hausmittel gegen Mückenstiche
wallpaper-1019588
AR-App Phobys hilft Spinnenangst abzumildern