Ohrwürmer: That´s Amore

“That´s amore”, 1952 von Harry Warren und Jack Brooks geschrieben, wurde ein Jahr später zu einem der größten Erfolge des Entertainers Dean Martin und zu einem weltbekannten Ohrwurm.

Erstmals tauchte der Song in dem Kinofilm “The Caddy” auf, der am 10. August 1953 in die Kinos kam. Jerry Lewis und Dean Martin, die seinerzeit ein populäres Komiker-Duo bildeten, konnten mit diesem Film eine weitere Erfolgskomödie auf die Leinwand bringen – und “That´s amore” gesungen von Dean Martin, für Capitol am 13. August 1953 aufgenommen und am 07. November des Jahres veröffentlicht erreichte aus dem Stand Platz 2 der Charts.

Der Titel wird bis heute mit Dean Martin identifiziert – kaum eines seiner Konzerte oder Live-Auftritte kam ohne den Song aus.

Es gibt jedoch auch eine Reihe von Coverversionen, u.a. eine der englischen Sängerin Alma Cogan, die am Silvesterabend 1953 den Titel in einer BBC-Show sang.

Ricci Martin, Dino´s Sohn, betitelte auch seine 2002 veröffentlichte Biographie über seinen Vater nach diesem Ohrwurm.



wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte