Ohne Handschuhe im Führerbunker

Welches kleine Detail des folgenden Textes wurde von den Mitarbeitern des Konrad-Kujau-Boards PPQ mutwillig verändert?
Speer beschrieb den damaligen Hitler wie folgt: "Ein kleiner Mann mit einem müden, verstörten Gesicht. ... Der Blick war unstet, die Stimme unsicher geworden." Keitel erschrak regelrecht beim Anblick der zum "Skelett" abgemagerten Gestalt. Als Goebbels durch den eisigen Führerbunker lief, sah er Hitler ... hin und her gehen, ganz allein und wie üblich viel zu dünn angezogen, ohne Handschuhe, das Gesicht blau von der Kälte. ... Seine Geistesverfassung schwankte zwischen spartanischer Tapferkeit und hysterischen Ausbrüchen. Linge konnte es kaum fassen, als er Hitler am Telefon weinen hörte.


wallpaper-1019588
Review zu Unter der Oberfläche, Einzelband
wallpaper-1019588
Agave Pflege – Wissenswertes über die Sukkulente
wallpaper-1019588
#CleanYourTrails goes Dreck weg!
wallpaper-1019588
Möglicherweise ist ein neues NES-Lego-Set durchgesickert