Oh lasset die Stimmen erklingen

Indien, Sreekandamangalam
Gestern erfreuten sich die Gaeste und Bewohner des Projektdorfes Sreekandamangalam eines froehlichen Gesangs- Nachmittages. In gemuetlicher Atmosphaere, bei Chai, Bananen, „Iddli“  und Erdnuss- sowie Schokokeksen , wurde heiter gesungen, geklatscht und viel gelacht. Anlass war das Abschiednehmen von der Sternreisegruppe, und so saßen Mitarbeiter und Gaeste  bei einem gemuetlichenTeeplausch zusammen. Waehrend die deutsche Fraktion die Mitarbeiter mit „ Marmor, Stein und Eisen bricht“ sowie „ Auf einem Baum ein Kuckuck saß“ beglueckte, sangen die Mitarbeiter traditionell keralesische Lieder und verliehen dem Ganzen somit eine exotische Stimmung. Gegen Ende waren alle gesaettigt und hatten ihre Stimmbaender gruendlich trainiert. Alles in allem war es ein gelungener Nachmittag!

wallpaper-1019588
Mariazell – Es schneit und schneit und schneit…
wallpaper-1019588
"Suspiria" [I, USA 2018]
wallpaper-1019588
Dringende Verkehrsmeldung
wallpaper-1019588
Ni no Kuni erhält eine Anime-Adaption
wallpaper-1019588
Wir stockalperten
wallpaper-1019588
Freelancing und Reisen: Mit diesen 7 Regeln klappt’s ohne Probleme
wallpaper-1019588
China: Internetzugang nur gegen Gesichtsscan
wallpaper-1019588
Madrid lässt nicht zu, dass die Balearen im Kampf gegen Kunststoff die Führung übernehmen