Oh Geronimo: Nasse Sache

Oh Geronimo: Nasse SacheSo, und jetzt mal was für's Herz: Ein Mitglied von Oh Geronimo, einer Indiefolk-Band aus dem kanadischen Ontario, hatte kürzlich einen sehr persönlichen Verlust zu beklagen - wegen Schneeschmelze und Regen hatte es ihm die Wohnung geflutet und dabei einige Habseligkeiten zerstört, die für den Jungen von hohem ideellen Wert waren. Aber sie wären keine Band, wenn sie darüber nicht schnell zwei sehr stimmungsvolle Lieder schreiben würden. "The Flood" und "Waves (The Flood Pt.2)" klingen so verdammt schön, dass man fast vergisst, wie ernst die Sache für einen der sechs gewesen ist. Ob das obenstehende Bild bei dem Unglück entstanden ist, war auf die Schnelle übrigens nicht herauszufinden...

wallpaper-1019588
Emotionen bestimmen unser Leben
wallpaper-1019588
Ehrentag der Seekühe – der amerikanische Manatee Appreciation Day 2019
wallpaper-1019588
Japans Twitter lästert über Ariana Grandes Tattoo
wallpaper-1019588
Neue Anime im März auf Netflix
wallpaper-1019588
Lauter gute Nachrichten: Idles, Warpaint, Dinosaur jr.
wallpaper-1019588
Buchtipp: Eine wunderbare Geschichte für kleine Natur-Abenteurer: „Huhn und Maus finden einen Schatz“ im Alentejo
wallpaper-1019588
Kevin Kühnert von der „Arbeiterpartei SPD“ weiß genau was Arbeiter wollen; besonders viel Klimaschutz…
wallpaper-1019588
Couch Disco 074 by Dj Venus (Podcast)