Oh! eine Sternschnuppe!

Eine lauwarme, Sternenklare Sommernacht. Die Sterne stehen so ruhig am Himmel und keiner von uns sagt etwas, wir liegen einfach nur auf unseren Gartenstühlen und beobachten den Himmel. "Da ist eine Sternschnuppe!," rief die älteste und zeigte in den Himmel. Die jüngste brummte irgendwas vor sich hin. "Ich finde, dass der kleine Wagen eher mini Wagen heißen sollte," sagte ich zu den anderen, "Er ist viel winziger, als der große Wagen." Der Himmel sah so hell aus, und das obwohl es Nacht war.
Einige hundert Kilometer, eine Tankfüllung und drei Tage später lag ich auf unserer Garage und schaute wieder in den Himmel. Diesmal waren alle anderen nicht dabei, sie waren drinnen am Spielen, oder Schlafen, da Morgen die Schule wieder anfangen sollte. Ich aber war hellwach und lag da auf der Garage um in den Himmel zu schauen und den Gedanken freien Lauf zu lassen. In der Woche hat man doch schon genug um die Ohren. Man muss in der Arbeit und in der Schule aufpassen und das erledigen, was einem gesagt wird. Aber natürlich darf man auch individuell sein und das machen, was man gerne machen möchte, solange man es in seiner Freizeit tut und sich an alle Gesetze, Regeln und Normen hält. Ich liege auf einer Garage, das ist nicht verboten, in einer Nacht, das ist auch nicht verboten, auf meinem eigenen Grundstück, das ist auch nicht verboten. Super ich mache also im Moment alles richtig. Und doch finden es einige unnormal, einfach nur da zu liegen und nachzudenken. "Warum machst du nichts sinnvolles, wie alle anderen auch?," hatte mich mal ein Mann gefragt, mit dem ich ein blind date hatte. Er studiert irgendwas mit Medien in Köln und wird es im Berufsleben vielleicht mal weit bringen. Was er in seiner Freizeit macht, habe ich nicht mehr mitbekommen. Unser Gespräch ging zum Glück nicht so lange und geendet hatte es mit einer Sternenklaren Nacht, so wie heute. Eine genauso einsame Nacht. "Oh eine Sternschnuppe, ich muss wir was wünschen."

_____________________________________________________

~ Nira

wallpaper-1019588
Corona-Zwangsmaßnahmen – Wehret den Anfängen
wallpaper-1019588
|Kritik| Kendare Blake - Der schwarze Thron 4 - Die Göttin
wallpaper-1019588
NEWS: Lucy Rose veröffentlicht zwei neue Songs
wallpaper-1019588
Please Madame: Keine halben Sachen