Offiziell: Android überholt iPhone und Blackberry

Offiziell: Android überholt iPhone und BlackberryAndroid ist in den USA auf der Überholspur. Neben Analysteneinschätzungen von Canalys und iSuppli belegen dies nun auch Zahlen von Nielsen. Laut den Marktforschern schafften sich US-Smartphone-Käufer im Juli und August vor allem Telefone mit dem Android-Betriebssystem an. Der Anteil bei den Neuverkäufen erreichte 32%.
Nielsen zufolge kommt RIMs Blackberry auf 26% und das iPhone auf 25% (siehe Tabelle).
Vor sechs Monaten sah die Tabelle noch anders aus: Der Blackberry führte deutlich mit 34%, vor dem iPhone mit 32% und Android mit nur 14%.
Googles Android wird von Herstellern wie HTC, Samsung oder Motorola eingesetzt.

wallpaper-1019588
Das i-Tüpfelchen
wallpaper-1019588
Hausmannskost, Schweinebraten, Wirsing, Kartoffeln
wallpaper-1019588
Der kleine Johann …
wallpaper-1019588
3D-Kompakt-Workshop für Einsteiger und Fortgeschrittene
wallpaper-1019588
La lluvia de las Gemínidas, live aus dem Teide Observatorium
wallpaper-1019588
McDonald’s lanciert das erste vollwertige vegane Menü in Großbritannien
wallpaper-1019588
Vertrauen die Urlauber nach der Pleite von Thomas Cook noch der Pauschalreise?
wallpaper-1019588
Youtube verschärft Vorgehen gegen Beleidigungen