Öffentliche Verkehrs Stories - SBB Chronicles #5

Öffentliche Verkehrs Stories - SBB Chronicles #5Ich war gerade wieder einmal auf dem Weg nach Genf. Hatte einen guten Platz erwischt, ohne den Kampf gegen Omis, welche theatralisch ihren Gehstock 360 Grad um sich geschwungen hatten und ohne Wanderrucksäcke, welche mir ins Gesicht geschlagen würden. 
Quer gegenüber im anderen Abteil, sass eine ältere Dame, welche mich nach der Uhrzeit fragte, die war aber nur ein Vorwand. Denn ich hatte kaum die 30 in 18.30h fertig ausgesprochen wechselte zu ihrem wohl liebsten Thema. 
Stolz erzählte sie mir von ihrem Enkel, der jetzt bald studieren würde. Sie quasselte 5 Minuten lang über seine Intelligenz und ich nickte nur und stimmte ihr zu, was für eine aussergewöhnliche Intelligenzbestie der liebe Enkel sei.
Am Schluss meinte Sie, dass ich nicht traurig sein sollte, dass es für jeden einen Platz gibt und es halt nicht jeder an die Uni schafft. "Haben sie den wenigstens einen Schulabschluss?", fragte sie noch. Ich zögerte kurz, ich war mir sicher, dass sie mit einer negativen Antwort rechnete. Sie war so unglaublich Stolz auf ihr Enkelsöhnchen und war überzeugt, dass er einen der einzigen wäre, welche das Unigebäude von ihnen betrachten dürfte. 
Ich nickte also nur kurz und fügte nichts von Matura und von meinem Studium an. 
Aber das war ihr wohl schon doch zuviel. 
Sie wechselte den Platz und fand weiter vorne eine andere pensionierte Dame und erzähle ihr wie nach Drehbuch die gleiche Geschichte über ihren Enkel. Und wisst ihr was? Die andere Frau, hatte noch keine Enkelerfahrung und ihr Spross hatte auch nicht studiert. Die Dame blieb also dort sitzen und berichte bis Bern über die schweren Prüfungen und, dass nur die wenigsten dies schaffen würden. Ach, die stolzesten Omas sind die Nervigsten und Süssesten zugleich.
Alles Liebe Lena

wallpaper-1019588
Macht Instagram süchtig? Was Nutzer und Marketer wissen sollten
wallpaper-1019588
EINE WELT LADEN Mariazell – Informationen
wallpaper-1019588
Welt-Down-Syndrom-Tag – der World Down Syndrome Day
wallpaper-1019588
Am Ende zählt nur die Familie
wallpaper-1019588
WALDGASTHOF BUCHENHAIN – „Sissi-Dinner“ mit Kulturgeschichten - + + +Kultur-Geschichten ++ 4-Gänge-Menü ++ 3 Stunden ++ 49 pro Person + + +
wallpaper-1019588
Spielerische Einblicke in unsere Anatomie: Lernpuppe Rosi von sigikid
wallpaper-1019588
Freiburger Friedhof
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche der freundin