Offene interkulturelle Trainings 2011


Interkulturelle Seminare für die Arabische Welt und Lateinamerika 
Offene Trainings in Regensburg und Wien
Die meisten international agierenden Firmen haben in der Zwischenzeit erkannt, wie wichtig die interkulturelle Kompetenz ihrer Führungskräfte und Mitarbeiter für den geschäftlichen Erfolg ist. Ein interkulturelles Training ist somit eine wichtige Basis für die Nutzung beruflicher Chancen im Ausland. 
Wie jedes Jahr biete ich als interkultureller Trainer für die Arabische Welt und Lateinamerika offene Trainings und Seminare an, in Zusammenarbeit mit ti communication in Regensburg/D und in Wien/Ö. 
Offene interkulturelle Trainings 2011Ausschreibung Saudi-Arabien-Training
Gerade für kleine Unternehmen oder Einzelpersonen, die sich auf ein Land oder eine Region interkulturell vorbereiten wollen, bieten die offenen Seminare eine preisgünstige Alternative zu Inhouse-Seminaren. Und gerade die Zusammensetzung mit Teilnehmern aus unterschiedlichen Branchen erweist sich oft als sehr inspirierend für den Erfahrungsaustausch! 
Nachfolgend stelle ich die verschiedenen Trainings einzeln vor, jeweils mit dem entsprechenden Weblink zur vollen Ausschreibung: 
_____________
Erfolgreich und kompetent in MexikoInterkulturelles Training für Fach- und Führungskräfte
Mexiko hat über 110 Millionen Einwohner und ist als Land rund sechs Mal so groß wie Deutschland. Wirtschaftlich gesehen fungiert es als Brückenkopf zwischen Lateinamerika, den USA und auch Europa. Als Produktions- und Absatzmarkt gewinnt Mexiko zunehmend an Bedeutung und stellt gerade in den letzten Jahren für deutsche Unternehmen eine große Chance und Herausforderung dar.
Termine: 10. - 11. März 2011 in Regensburg8. - 9. Dezember 2011 in Regensburg
Weblink: Erfolgreich und kompetent in Mexiko
_____________
Erfolgreich und kompetent in Dubai und den Arabischen GolfstaatenSpezial: Interkulturelles Training für Ingenieure
Dubai symbolisiert das ungebremste Wirtschaftswachstum der Anrainerstaaten des Arabischen Golfes. Gerade bei Bau- und Infrastrukturprojekten ist deutsches Know-How gefragt, in den VAE ebenso wie in Katar, Oman, Bahrain, Kuwait und Saudi-Arabien. In der Zusammenarbeit mit arabischen Partnern treffen Ingenieure und Architekten häufig auf Handlungsweisen, die zunächst befremdend wirken. Persönlicher Kontakt, Religion, Verhandlungen oder Konflikte werden in der arabischen Kultur anders interpretiert als im deutschsprachigen Raum. Langfristigen Erfolg gibt es nur, wenn man sich die Facetten der fremden Kultur bewusst macht, sie akzeptiert und aktiv für sich nutzt.
Termine: 4. - 5. April 2011 in Regensburg14. - 15. November 2011 in Regensburg
Weblink: Dubai und die Golfstaaten für Ingenieure
Offene interkulturelle Trainings 2011
Erfolgreich und kompetent in Saudi-Arabien

Termine: 27. - 28. Oktober 2011 in Regensburg
Weblink: Erfolgreich und kompetent in Saudi-Arabien
_____________
Erfolgreich und kompetent in Lateinamerika
Interkulturelles Training für Fach- und Führungskräfte
Der Begriff Lateinamerika bezeichnet den spanisch- und portugiesischsprachigen Kulturraum von Mexiko bis Feuerland. Aus geographischer Sicht umfasst die Region alle Naturräume dieser Welt, von der Wüste bis zum ewigen Eis. Wirtschaftlich gewinnt Lateinamerika als Produktions- und Absatzmarkt zunehmend an Bedeutung -- wo die Chancen und Herausforderung liegen erfahren Sie im Rahmen des Seminars.
Termine: 13. - 14. Oktober 2011 in Regensburg
Weblink: Erfolgreich und kompetent in Lateinamerika
Offene interkulturelle Trainings 2011
Erfolgreich und kompetent in Chile und Argentinien
Interkulturelles Training für Fach- und Führungskräfte
Argentinien und Chile sind aufgrund ihrer Geschichte die Länder Lateinamerikas, die über die Jahrhunderte den größten Bezug zu Europa beibehalten haben. Ihre wirtschaftliche Bedeutung wächst, sowohl als Produktionsstandorte als auch als Absatzmärkte. Gerade in der direkten Zusammenarbeit mit Argentiniern und Chilenen können Sie jedoch häufig auf Handlungsweisen treffen, die zunächst fremd und unerklärlich wirken. Persönlicher Kontakt, Kommunikation, Arbeitsstil, Verhandlungen, Konflikte: All diese Bereiche werden in den beiden südamerikanischen Ländern anders interpretiert als in Deutschland. Sich die Facetten der fremden Kultur bewusst zu machen, sie zu akzeptieren und aktiv für sich zu nutzen – genau darin liegt der Schlüssel zu langfristigem Erfolg in Argentinien und Chile.
Termine: 4. - 5. Juli 2011 in Regensburg
Weblink: Erfolgreich und kompetent in Chile und Argentinien
_____________
Erfolgreich und kompetent in Dubai und den Golfstaaten
Interkulturelles Training für Fach- und Führungskräfte
des Arabischen Golfes. Doch nicht nur die Vereinigten Arabischen Emirate, sondern auch Länder wie der Oman, Katar, Bahrain, Kuwait und Saudi-Arabien gelten als erstklassige Adressen für erfolgreiche Geschäftsbeziehungen. In der Zusammenarbeit mit arabischen Partnern treffen ManagerInnen häufig auf Handlungsweisen, die auf den ersten Blick fremd und unerklärlich wirken. Persönlicher Kontakt, Kommunikation, Arbeitsstil, Verhandlungen und Konflikte werden in der arabischen Kultur anders interpretiert als im deutschsprachigen Raum. Gerade bei zeitintensiver Projektarbeit kann die Vermeidung von interkulturellen Missverständnissen der Schlüssel zu langfristigem Erfolg am Arabischen Golf sein.
Termine: 6. - 7. Juni 2011 in Wien1. - 2. Dezember 2011 in Wien
Weblink: Erfolgreich und kompetent in Dubai und den Golfstaaten
Offene interkulturelle Trainings 2011
Interkulturalität im Projektmanagement
Erfolgsstrategien in der internationalen Zusammenarbeit
Eine effektive und umfassende Vorbereitung auf neue oder sich ändernde Marktbedingungen im Ausland ist im täglichen Geschäftsleben zu einer Selbstverständlichkeit geworden. Im Projektmanagement wird jedoch nur ein geringes Augenmerk auf die zusätzlichen Herausforderungen des internationalen Umfelds gelegt – dabei sind es oft gerade die interkulturellen Missverständnisse, die Nerven, Zeit und Geld kosten,und sogar ganze Projekte zum Scheitern bringen können.
Termine: 14. - 15. April 2011 in Wien10. - 11. Oktober 2011 in Wien
Weblink: Interkulturalität im Projektmanagement
_____________
Und wer sich für andere Länder interessiert, der findet das komplette Programm mit offenen Trainings zum Download hier:Weblink: Offene Seminare 2011 ti communication
Vielleicht sehen wir uns bei einem der Trainings, ich würde mich freuen! :-)
Andreas Hauser
Management Consultant | Intercultural Trainer | University Lecturer
www.developingculture.com

wallpaper-1019588
Stellenausschreibung – Geschäftsführer Mariazeller Land GmbH (m/w)
wallpaper-1019588
Sportuhren Pulsmessung – Was ist VO2max und HRV?
wallpaper-1019588
Vom Aufwärmen bis zum tiefen Absturz
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Alte Ansichtskarten
wallpaper-1019588
Bodega: Neuerungen
wallpaper-1019588
Interview: Cleanmysneaker.de
wallpaper-1019588
Kaufland - Crazy Wolf Energy Drink Cranberry Chili
wallpaper-1019588
Shadow Man könnte die Nintendo Switch in Form eines Remasters erreichen