Ofenschnitzel

Ofenschnitzel
Ich liiiiiebe Schnitzel, Ihr auch? Leider schmecken sie meist am besten, wenn sie in ordentlich Fett in der Pfanne brutzeln. Mit dieser Variante aus dem Backofen spart Ihr euch garantiert einige Fettpölsterchen und habt auch gleichzeitig weniger Dreck auf und um den Herd herum. Und dabei schmecken sie auch noch himmlisch saftig und aussehen tun sie doch auch ganz gut, oder?Ich habe klassische Schweineschnitzel getestet. Gern könnt Ihr aber auch Hühnchen oder Pute nutzen.
Zutaten:4 große Schnitzel3 Eieretwas Mehletwas Paniermehl oder frische SemmelbröselÖlGewürzmischung nach Wahl (z.B Gewürzsalz oder ein Rub)
Zubereitung:Die Schnitzel halbieren und mit einem Fleischklopfer schön flach klopfen. Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Packpapier auslegen. Die Schnitzel ungwewürzt in einer klassischen Panierstrasse panieren. Sprich: erst in Mehl, dann in verquirltem Ei und zum Schluss in Paniermehl wenden. Nun vermischt Ihr eure Gewürzmischung mit ein paar Löffeln Öl, und streicht/betupft das Fleisch mit einem Pinsel von beiden Seiten leicht ein.Jetzt nur noch je nach Dicke für 20-30 Minuten im Ofen backen, ein Wenden ist nicht erforderlich.
Ofenschnitzel
Ofenschnitzel

wallpaper-1019588
Schweinesud mit Ei und Zwiebel
wallpaper-1019588
Bretzelbällchen mit Sesam mit Guacamole
wallpaper-1019588
Knurrhahn mit Kohlrabi
wallpaper-1019588
Das Maifeld Derby gibt erste Bandwelle mit The Streets bekannt
wallpaper-1019588
Figub Brazlevic x Klaus Layer veröffentlichen “Slice of Paradise” auf Vinyl • full Album-Stream
wallpaper-1019588
[Gemeinsam Lesen] #80: Mel - Wächter der Dämonen
wallpaper-1019588
Der stille Mond: Boys Love Manga erscheint bei altraverse
wallpaper-1019588
Die Top 10 der verrücktesten „Yandere“-Girls